Landhaus in Apulien für wenig Geld zum Selbstausbau

Im herrlichen Grüngürtel außerhalb von Sava, in einem sehr ruhigen ländlichen Gebiet, liegt Landhaus Casa Alessandro Pitrosi. Die Stadt ist über kleine Nebenstraßen erreichbar. Das Gebäude mit seinen etwa 60 qm muss komplett saniert werden. Was angesichts des Kaufpreises trotzdem sehr attraktiv ist, denn allein Baugenehmigung und Architektenkosten für einen Neubau kommen fast auf diese Summe. Es gibt Stromanschluss und Zisterne, dazu 2 Veranden. Auf dem ca. 6000 qm großen Grundstück stehen zahlreiche Oliven- und viele verschiedene Obstbäume. Das Huas liegt in der Nähe der Kreisstraße von Sava nach Maruggio. Koordinaten: 40.372227, 17.557997. Sava mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs (Bäcker, Metzger, Apotheke, Handwerksbedarf, Café, Lidl) liegen 2 Kilometer entfernt, das Ionische Meer bei Campomarino ca. 9 km Luftlinie. Zur Kreisstadt Manduria fährt man ca. 5 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen, zahlreiche Restaurants, Wein-Genossenschaft) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 30.000 Euro

Ferienhaus-Bau in Apulien mitten im Olivenhain

Auf halber Strecke zwischen Manduria und dem Ionischen Meer liegt mitten im Grünen in herrlich ruhiger Lage Grundstück „Delizzie“. Auf etwa 1,2 Hektar gibt es um die 100 Olivenbäume. Dazu kommen ein paar Obstbäume. Auf 3 Seiten ist das Objekt von einer Steinmauer umgeben. Es hat die Form eines Dreiecks, das mit der spitzen Seite zur Straße hin steht. Das bewohnte Gebiet wird von der Stromgesellschaft Enel unterirdisch angedient. Der nächste Stromkasten ist nur ein paar Meter entfernt. Es führt ein sehr gut befestigter Weg zum Grundstück. Auf ihm darf ein Ferienhaus in Apulien von maximal 120 qm gebaut werden. Alle Dokumente sind in Ordnung. Das Gelände liegt oberhalb von San Pietro in Bevagna/Torre Borraco in einem sehr ruhigen Gebiet. Zum Sandstrand bei Torre Borraco und zum Zentrum des Küstenorts fährt man ca. 5-6 km. Koordinaten: 40.347797, 17.620598. Maruggio ist ca. 5 km entfernt, ebenso wie die Kreisstadt Manduria. Sie ist auch mit dem Rad auf Nebenstraßen erreichbar. Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 3500-4000 Euro (plus Provision). Preis: 33.000 Euro.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Ferienhaus in Apulien nur ein Kilometer vom Sandstrand des Ionischen Meers

Einen knappen Kilometer von den herrlichen Sandstränden des Ionischen Meeres entfernt liegt Villa Svizzera. Das Ferienhaus in Apulien befindet sich in einer ruhigen Sackgasse im Gebiet Centro Commerciale. Es hat auf ca. 100 qm 3 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und Bad. Das ca. 500 qm große Grundstück ist komplett umzäunt. Auf ihm finden sich: Brunnen, Zisterne und eine Treppe zur Dachterrasse mit Meerblick. Das Außengelände ist komplett gefliest. Es gibt 2 Eingangstore. Das Objekt ist in einem guten Allgemeinzustand, allerdings werden kleinere Instandhaltungsarbeiten nötig sein. Koordinaten: 40.312818, 17.689624. Das Ortszentrum von San Pietro in Bevagna, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und die Strände sind ca. 1-1,5 km entfernt, die Kreisstadt Manduria ca. 9 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 8000 Euro (plus Provision). Preis: 130.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Aktuelle Infos zu Immobilien in Apulien

Liebe Interessierte an Immobilien in Apulien,

euch wird es in den vergangenen Monaten vielleicht aufgefallen sein: Der Markt für vernünftige Ferienhaus-Objekte in Apulien unter 100.000 Euro ist ziemlich leergefegt. Schuld ist die starke italienische Inlandsnachfrage in den Corona-Jahren 2020 und 2021. Das heißt zwar nicht, dass jetzt keine Häuser mehr zum Verkauf stehen, aber die Eigentümer haben ihre Preisvorstellungen der Nachfrage angepasst. Sprich: Die sind völlig überzogen.

Außerdem stellen wir immer wieder fest, dass manchmal auch die Papiere nicht in Ordnung sind und lassen dann die Finger davon. Wir sind aber unentwegt an der Akquise dran und ständig auf Tour, um neue interessante Häuser aufzutun. In den kommenden Wochen werden wir dies verstärken, um euch wieder eine breitere Auswahl bieten zu können.

Nach wie vor reichlich verfügbar sind Baugrundstücke vor allem im Hinterland des Ionischen Meers von San Pietro in Bevagna in Richtung Manduria, unter anderem bei Uggiano Montefusco. Hinter findet ihr etliche Kleinode mit Olivenhainen und andere Schnäppchen, um euch ein Objekt nach euren Vorstellungen hinzustellen. Wir vermitteln euch gern die Fachleute und Handwerker dafür.

Auch wenn ihr auf der Webseite http://www.immobilien-apulien.de nicht das gewünschte Objekt findet, zögert nicht, uns mit euren Vorstellungen zu kontaktieren. Dann können wir bei Bedarf auf gezielte Suche gehen, wenn nicht sowieso gerade etwas neu reingekommen ist. Und wenn ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt: Abonniert diesen Newsletter über den Button oben rechts.

Vom Ferienhaus in Apulien zu Fuß ans Ionische Meer laufen

Mitten im Geschehen, im Küstenort San Pietro in Bevagna, liegt Villa Zinnie. Alles ist fußläufig erreichbar, auch das Ionische Meer sowie Lebensmittelgeschäfte, Bars und Restaurants. Das Haus hat eine überbaute Fläche von ca. 120 qm und wird durch eine asphaltierte Straße erschlossen. Es gibt 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, Esszimmer/Wohnküche, vorgelagerte Veranda, Zisterne, Garage und kleinen Garten. Es besteht die Möglichkeit, sich an die örtliche Trinkwasserleitung Acquedotto Pugliese anzuschließen. Das Haus ist in einem für süditalienische Verhältnisse guten Allgemeinzustand. Grundstücksgröße: ca. 400 qm. Koordinaten: 40.309265, 17.675780. Das Ortszentrum und die Sandstrände sind ca. 500 Meter entfernt, die Kreisstadt Manduria ca. 10 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 9000 Euro (plus Provision). Preis: 150.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Ferienhaus-Traum in Stein bietet Meerblick in Apulien

Villa Idea in Apulien lässt keine Wünsche offen. Das luxuriöse Ferienhaus im Gebiet Marina nahe des Wochenmarkt-Gebiets punktet mit einem großzügigen Inneren und Meerblick von der Dachterrasse. Es wurde mit hochwertigen Materialien gebaut und ist von süditalienischer Pflanzenwelt umgeben. Auf 130 qm finden sich 4 Schlafzimmer, 3 davon mit innenliegendem Bad. Dazu gibt es noch ein Extra-Bad, großes Wohnzimmer und Küche sowie eine vorgelagerte Veranda. Die Villa ist überall mit Klimageräten ausgerüstet. Sie hat außerdem Heizkörper, die über einen zentralen Pelletofen automatisch gesteuert werden. Das Haus ist an die kommunale Wasserleitung (Acquaedotto pugliese) angeschlossen. Es ist innen in sehr gutem Zustand und wurde 2015 komplett saniert. Außen finden sich neben der Treppe zur Dachterrasse ein gemauerter Holzofen, Brunnen, Zisterne, biologische Klärgrube, Schuppen. Das komplette, ca. 7000 qm große Gelände wird von einer Tuffsteinmauer umgeben und ist mit mediterranen Pflanzen bewachsen. Dazu kommen einige Obstbäume. Es gibt zwei Eingangstore vom Parkbereich aus. Aufgrund des Zimmerzuschnitts kann das Gebäude auch als Bed & Breakfast oder eben zur Eigennutzung verwendet werden. Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten auf dem Grundstück. Das Gebiet „Marina“ ist sommers wie winters bewohnt. Die Sandstrände des Ionischen Meeres bei San Pietro in Bevagna (Lido de Mar) erreicht man in wenigen Minuten zu Fuß. Sie sind ca. 1000 Meter entfernt. Sämtliche Läden für den täglichen Bedarf und Einkehrmöglichkeiten liegen in ähnlicher Entfernung, das Zentrum des Küstenorts ist ebenfalls ca. 1000 Meter Luftlinie entfernt. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.312782, 17.653608. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 20.000 Euro (plus Provision). Preis: 375.000 Euro VHB inklusive kompletter Einrichtung innen und außen.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien


Drei Hektar Land in Apulien mit Olivenbäumen – Ferienhaus-Bau möglich

Olivenbäume ohne Ende auf Grundstück „Lina“. Ca. 150 von ihnen, bestens in Schuss gehalten, alt und knorrig, wie man sie sich vorstellt, finden sich auf knapp 3 Hektar im Gebiet Schiavoni in Apulien. Weiterhin gibt es dort ein altes ländliches Haus mit ca. 30 qm und eine Zisterne. Das Gelände wird auf drei Seiten von einer alten Trockensteinmauer umgeben. Strommasten stehen an der Straße. Es liegt ruhig in den Außenbezirken des Mandurianer Stadtteils Uggiano Montefusco, der über die wichtigen Geschäfte des täglichen Bedarfs verfügt. Erschlossen wird es von einer kleinen asphaltierten Straße. Es darf ein Ferienhaus von ca. 150 qm errichtet werden. Koordinaten: 40.381286, 17.573450. Nach Campomarino, Torre Borraco und San Pietro in Bevagna und zum Sandstrand des Ionischen Meeres sind es ca. 10 km Luftlinie. Nach Uggiano Montefusco sind es 2 km, nach Manduria fährt man ca. 4 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 6000 Euro (plus Provision). Preis: 59.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Ferienhaus-Bau im Olivenhain in Apulien

Die eine Hälfte Olivenbäume, die andere freies Feld: Grundstück „Mancino“ bietet optimale Möglichkeiten, ca. 1,3 Hektar Land in Apulien nach eigenem Gusto zu gestalten. Die 50 alten, knorrigen Olivenbäume sind schön gehegt und gepflegt. Sie müssen bei Gelegenheit geschnitten werden. Die sehr fruchtbare Erde bietet sich bestens an, saisonales Gemüse anzupflanzen. Weiterhin gibt es dort einen großen, alten Trullo, ein kleines altes bäuerliches Haus mit ca. 30 qm und eine Zisterne. Das Gelände wird von einer alten Trockensteinmauer umgeben. Das Gebiet Schiavoni wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Es liegt ruhig in den Außenbezirken des Mandurianer Stadtteils Uggiano Montefusco, der über die wichtigen Geschäfte für den täglichen Bedarf verfügt. Erschlossen wird es von einer kleinen Asphaltstraße, auf den letzten Metern Feldweg. Es darf ein Ferienhaus von ca. 130 qm errichtet werden. Strommasten befinden sich an der unterhalb vorbeiführenden Straße. Koordinaten: 40.381202, 17.584629. Nach San Pietro in Bevagna oder Campomarino und zum Sandstrand des Ionischen Meeres sind es ca. 10 km Luftlinie. Nach Uggiano Montefusco sind es 2 km, nach Manduria fährt man ca. 4 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 4000 Euro (plus Provision). Preis: 35.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

 

Ein Landhaus in Apulien mit allem, was das Herz begehrt

Das ist Apulien pur: Das beeindruckende Ferienhaus Casale Schiavoni liegt im gleichnamigen Gebiet nicht weit entfernt im Mandurianer Stadtteil Uggiano Montefusco inmitten von Olivenhainen. Das Grundstück ist ca. 1,3 Hektar groß, auf ihm befinden sich um die 100 Olivenbäume und Obstbäume. Das renovierte doppelstöckige Hauptgebäude umfasst ca. 130 qm plus Außenfläche. Im Erdgeschoss mit ca. 80 qm gibt es: Wohnzimmer mit Kamin, Küche, Schlafzimmer, begehbarer Kleiderschrank, Bad und externes Bad mit Waschküche, Abstellraum, Keller, große vorgelagerte Veranda. Die Wohnung im ersten Stock besteht aus: Wohnküche, Bad, großes Schlafzimmer und große Terrasse. Dazu gibt es ein weiteres Gebäude mit ca. 50 qm auf dem Gelände mit Küche, Bad, 2 Schlafzimmer, großem außen gelegenen Abstellraum. Es gibt überall Haushaltsgeräte und Einrichtung.

Außerdem auf dem Gelände: Doppelcarport, vier kleine Gartenhütten/Überdachungen entweder als Abstellräume für Gartengeräte oder für Tiere, zwei davon mit eingezäuntem Außenbereich, Bocciabahn, Brunnen, Baumhaus, Pool mit 4×2 Metern, Holzofen, Videoüberwachungssystem, Strom, Wifi, Gasheizung, Bewässerungssystem. Das komplette Gelände ist auf allen Seiten eingezäunt. Mehr geht nicht. Und das für diesen Preis. Koordinaten: 40.379352, 17.593729.

Uggiano Montefusco mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs (Bäcker, Metzger, Apotheke, Handwerksbedarf, Café) liegt nur einen Kilometer entfernt, das Ionische Meer bei Torre Borraco oder Campomarino ca. 9 km Luftlinie. Zur Kreisstadt Manduria fährt man ca. 3 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen, zahlreiche Restaurants, Wein-Genossenschaft) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 370.000 Euro VHB.

Tolles Ferienhaus in Apulien mit Pool nahe dem Ionischen Meer

Villa Sansonetti erfüllt alle Voraussetzungen eines typischen süditalienischen Anwesens. Das Ferienhaus in Apulien liegt im sehr schönen und ruhigen Gebiet Scorcora nicht weit entfernt vom Zentrum San Pietros in Bevagna (ca. 1 km entfernt). Auf 110 qm Wohnfläche finden sich Eingangsbereich, Wohn- und Esszimmer, 2 Schlafzimmer, Küche, Abstellraum und Bad. Dazu kommt eine geräumige Veranda. Im Außenbereich gibt es einen gemauerten Steinofen, großen Abstellraum, Brunnen und biologische Klärgrube. Zusätzlich zum gepflegten grünen Garten mit mediterraner Vegetation finden sich alte Oliven- und Obstbäume. Das 5000 qm große Grundstück ist komplett eingezäunt/ummauert und hat zwei Eingangstore. Der Innenhof ist großflächig gepflastert. Besonderes Highlight ist ein geräumiges Außen-Schwimmbecken (zu sanieren). Das Objekt liegt in der Nähe des Wochenmarkt-Bereichs (100 Meter entfernt). Koordinaten: 40.313747, 17.655371. Zum Ionischen Meer mit seinen feinen Sandstränden sind es ca. 1 km Luftlinie, nach Manduria 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 12.000 Euro (plus Provision). Neuer Preis: 260.000 Euro VHB

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien