Ferienhaus in Apulien bei Manduria mit Weinreben, Oliven- und Obstbäumen

Villa Cavallieri ist ein Schmuckstück im Grüngürtel oberhalb von Manduria. Das Ferienhaus liegt im sehr ruhigen, aber bewohnten Gebiet Archignano in Apulien etwa 3 km nördlich vom Stadtzentrum entfernt. Nach Torro Ovo/Campomarino zum Ionischen Meer sind es ca. 15 km Luftlinie. Das Gebäude bietet auf ca. 70 qm 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, Eingangsbereich sowie Wohnküche. Außen gibt es eine etwa 30 qm große überdachte Veranda. Der direkt angrenzende Gartenbereich mit ca. 1000 qm ist von einer halbhohen Mauer umgeben. Hier wie auch auf dem ca. 9000 qm großen Grundstück finden sich mediterrane Pflanzen, verschiedene Obstbäume, Olivenbäume und Weinreben der Sorte Primitivo. Auch eine Zisterne ist vorhanden. Das Gebiet wird von der Stromgesellschaft Enel bedient. Da das Haus längere Zeit leer stand, dürften gewisse Sanierungsarbeiten anzuraten sein. Koordinaten: 40.436523, 17.602369. Die Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 80.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de

Landestypisches Bauernhaus mit vielen Olivenbäumen in Apulien

In den ruhigen Außenbezirken von Uggiano Montefusco, nahe der kleinen Provinzstraße Richtung Maruggio, liegt das typische bäuerliche Landhaus Casa „Lucarelli“. Es umfasst auf ca. 80 qm 4 Zimmer mit den landestypischen sternförmigen Gewölbedecken. Es muss komplett saniert werden, wofür sicher Kosten in Höhe des Kaufpreises anfallen dürften. Sie sparen aber die mit einem Ferienhaus-Neubau verbundenen Gebühren in Höhe von mindestens 20.000 Euro. Das Ferienhaus liegt im locker bewohnten und von der Stromgesellschaft Enel bedienten Gebiet „Piscina“ ca. 2 km vom Ortszentrum entfernt. Zum Ionischen Meer in Apulien mit seinen feinen Sandstränden sind es ca. 10 km Luftlinie. Auf dem ca. 5600 qm großen Grundstück gibt es etwa 50 Oliven- und zahlreiche Obstbäume sowie Kaktusfeigen. Eine Zisterne ist vorhanden. Koordinaten: 40.380682, 17.581229. Das 2 km entfernte Uggiano bietet alle Läden des täglichen Bedarfs inkl. Apotheke. Die Kreisstadt Manduria ist etwa 4 km entfernt. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- (Extra vergine) und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Es gelten die hier hinterlegten AGB. Neuer Preis: 45.000 Euro

http://www.immobilien-apulien.de

Im Olivenhain in Apulien das eigene Ferienhaus am Ionischen Meer bauen

Grundstück „Schiavoni 1“ liegt idyllisch ruhig auf dem Land zwischen dem Mandurianer Stadtteil Uggiano Montefusco und Sava, zu denen man jeweils 2 km fährt. Auf 9000 qm finden sich zahlreiche jüngere, aber auch alte, knorrige Olivenbäume. Außerdem gibt es auf dem gepflegten Gelände auch ein paar Obstbäume und eine Zisterne. Die Zufahrt geschieht über eine kleine asphaltierte Straße. Das Gebiet ist locker besiedelt und wird von der Stromgesellschaft Enel bedient. Masten stehen an der angrenzenden Straße. Die Mindestgrundstücksfläche für einen Hausbau beträgt ca. ein Hektar. Diese kann durch Zukauf im selben Gebiet erreicht werden. Dann lässt sich ein Ferienhaus in Apulien von ca. 100 qm bauen. Wir klären für Sie vor einem Kauf durch Hinzuziehung eines Fachmanns, wo wie viel gebaut werden darf. Koordinaten: 40.381070, 17.581306. Nach Campomarino/San Pietro in Bevagna und zum Ionischen Meer sind es ca. 10 km Luftlinie, nach Manduria fährt man 4 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 25.000 Euro.

http://www.immobilien-apulien.de

Vom Ferienhaus in Apulien geht’s zu Fuß ans Ionische Meer

In Fußwegnähe zum Ionischen Meer befindet sich das Ferienhaus Villa Conte. Es liegt bei San Pietro in Bevagna im Gebiet „Salina dei Monaci“ in ruhiger Feldrandlage in einem kleinen Wohngebiet. Das 60-qm-Haus in Apulien hat zwei Schlafzimmer, Bad, Küche und Wohnzimmer. Es gibt eine vorgelagerte Veranda, eine Zisterne, Strom und einen kleinen Hof mit einer Außendusche. Das Gebäude, eine Doppelhaushälfte, wurde innen 2018 komplett saniert. Es ist einzugsbereit, im Außenbereich bieten sich ein paar Verschönerungsarbeiten an. Das Grundstück umfasst etwa 200 qm. Koordinaten: 40.306708, 17.724759. Zum Ionischen Meer sind es ca. 600-700 Meter Fußweg. Im Sommer gibt es im Umkreis von einem Kilometer ein paar kleine Geschäfte und die bekannte Pizzeria „Giorgio“. Nach Torre Colimena, einer kleinen Siedlung mit ein paar Läden und Restaurants, fährt man ca. 2 km, zur Kleinstadt Avetrana mit allen Dingen des täglichen Bedarfs sind es ca. 4 km. Eine ähnliche Entfernung ist es ins Zentrum von San Pietro in Bevagna, das besonders im Sommer vor Leben pulsiert. Die Kreisstadt Manduria, ca. 10 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 65.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de

Ferienhaus in Apulien mit tollem Rundumblick wenige Meter vom Ionischen Meer entfernt

Im locker besiedelten, ruhigen Gebiet „Scorcora“ in der Nähe von Torre Borraco liegt Villa „Romano“. Auf insgesamt ca. 155 qm umfasst das Ferienhaus in Apulien in den Außenbezirken des Küstenorts San Pietro in Bevagna drei große Schlafzimmer, zwei große Bäder, große Wohnküche mit Kamin, Abstellraum und Flur. Außen gibt es zwei überdachte Veranden, Steinofen, Gartenhaus und Treppe zur Dachterrasse. Von dort aus hat man einen herrlichen Meer- und Rundumblick. Fenster und Türen sind mit Gittern versehen. Etwa drei Viertel des ca. 800 Meter großen, komplett umzäunten Grundstücks sind gefliest und können als Parkfläche dienen. Es gibt einen Brunnen und eine biologische Klärgrube. Das Gebäude ist in einem guten Zustand, braucht allerdings einen Außenanstrich. Zum Meer sind es nicht viel mehr als 500 Meter mit direktem Fußweg. Das Haus liegt in einer Sackgasse. Zum Zentrum von San Pietro in Bevagna mit den Einkaufs- und Einkaufsmöglichkeiten fährt oder läuft man 1 km, nach Manduria ca. 10 km. Koordinaten: 40.309278, 17.645689. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 165.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de

100-qm-Ferienhaus in Apulien mit Meerblick sofort bewohnbar

Das Ferienhaus „Villa Disco“ liegt in San Pietro in Bevagna nur wenig mehr als einen Kilometer vom Zentrum und den feinsandigen Stränden des Ionischen Meers in Apulien entfernt. Das Zentrum des Küstenorts mit allen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten ist ebenfalls ca. 1 km entfernt. Das ca. 100-qm-Haus befindet sich in einem ruhigen, sehr angenehmen Gebiet und ist in Feldrandlage über eine Privatstraße (im Gebiet „Charly“) erschlossen. Es verfügt über zwei Schlafzimmer, großzügige, helle Küche mit Esszimmer und Kamin, Flur, Abstellraum und Bad. Klimaanlage. Dazu kommt eine Dachterrasse mit Meerblick. Grundsätzlich sollten die „normalen“ Sanierungen wie Fenster, Türen, Leitungen, Anstrich eingeplant werden. Auf dem ca. 200 qm großen Grundstück gibt es eine Außendusche, Waschbecken, große Zisterne, biologische Klärgrube, eine große geflieste Außenfläche mit zwei Eingängen und kleinen Garten mit mediterranen Pflanzen. Es ist komplett umzäunt/ummauert. Sofort bewohnbar. Koordinaten: 40.309505, 17.658184. Nach Manduria sind es ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 100.000 Euro.

http://www.immobilien-apulien.de

Ferienhaus-Träume mit Villa Fantasia am Ionischen Meer in Apulien

Nah am Meer, aber trotz ruhig im Grünen gelegen ist „Villa Fantasia“. Das 120-qm-Haus befindet sich in der Nähe von Torre Borraco zwischen San Pietro in Bevagna und Campomarino. Zum Meer sind es etwa 800 Meter. Das Gebäude umfasst Eingangsbereich, Wohnküche/Esszimmer, 3 Schlafzimmer, Bad und Außentreppe zur Dachterrasse mit Meerblick. Außerdem gibt es eine überdachte Veranda vor der Haustür. Auf dem großen vorgelagerten Hof finden sich ein großer Steinofen und ein Grill, um die Sommerabende hier in netter Gesellschaft verbringen zu können. Brunnen, Strom, moderne Klärgrube, elektrische und (Ab-)Wasserleitungen sind vorhanden. Das ca. 1000 qm große Grundstück ist komplett umzäunt und zum Großteil befestigt. Es gibt hier etliche Zierpflanzen und verschiedene Obstbäume. Das Haus ist in gutem Zustand. Koordinaten: 40.308490, 17.624326. Zum Ortszentrum von Pan Pietro i.B. sind es ca. 2-3 km, nach Manduria etwa 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 135.000 Euro

http://www.immobilien-apulien.de

 

Ferienhaus am Ionischen Meer in Apulien zum Selbstausbau

Landhaus Fanuli liegt sehr ruhig in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna in einer Sackgasse, aber trotzdem nicht weit vom Ionischen Meer entfernt in einer optimalen Position. Auf ca. 70 qm gibt es vier Räume plus Bad. Gebäude und Außengelände sind komplett zu sanieren, wobei je nach Umfang Kosten bis zur Höhe des Kaufpreises anfallen könnten. Auf dem etwa 5000 qm großen Grundstück finden sich Obst- und Olivenbäume. Koordinaten: 40.318129, 17.671546. Das Ortszentrum von San Pietro in Bevagna, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und die Sandstrände sind vom Ferienhaus in Apulien ca. 1,5 km Luftlinie entfernt, die Kreisstadt Manduria ca. 9 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 75.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de

Neuer Preis 95.000 Euro: Herrlicher Blick aufs Ionische Meer in Apulien vom Ferienhaus

Einen herrlichen Meerblick gibt es von Villa Sissy, die etwa 2 km oberhalb des Ionischen Meeres im Gebiet Scalella zum Verkauf steht. Das Ferienhaus in Apulien bietet auf ca. 120 qm drei Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und Bad. Es gibt zwei große überdachte Veranden, Garage, Brunnen, Außendusche und einen gefliesten Hof mit mediterraner Vegetation und Obstbäumen. Das etwa 2000 qm große Grundstück ist komplett umzäunt. Von ihm, von der Veranda und von der Dachterrasse aus hat man sehr schönen Meerblick. Das Gebäude ist in einem relativ guten Allgemeinzustand, wobei die landestypischen Renovierungen, wie Anstrich, Fenster, Türen, Leitungen, in Erwägung gezogen werden sollten. Das Gebiet Scalella ist locker besiedelt und wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Zum Meer sind es ca. 2 km, zum Zentrum von San Pietro in Bevagna mit den Einkaufsmöglichkeiten ca. 3 km, nach Manduria ca. 10 km. Koordinaten: 40.324731, 17.675323. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Neuer Preis: 95.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de

Im Olivenhain ein Ferienhaus in Apulien bauen

Grundstück „Schiavoni“ liegt auf der gleichnamigen Gemarkung von Uggiano Montefusc), einem Stadtteil von Manduria. Zum Ort mit allen Angeboten des täglichen Bedarfs sind es etwa 2 km, ebenfalls nach Sava, zur Kreisstadt selbst 4 km. Auf dem ca. einen Hektar großen Areal gibt es etwa 70 alte, knorrige, aber auch junge Olivenbäume, dazu noch ein paar Obstbäume. Das Gelände ist gut gepflegt. Es gibt eine Zisterne zur Bewässerung. Erschlossen ist das Grundstück von zwei Seiten her, auf einer mit einer asphaltierten Straße. Das locker besiedelte Gebiet wird von der Stromgesellschaft Enel bedient. Der nächste Strommast steht auf dem Nachbargrundstück. Es darf ein Ferienhaus in Apulien mit etwa 100 qm gebaut werden. Wir klären für Sie vor einem Kauf durch Hinzuziehung eines Fachmanns, wo wie viel gebaut werden darf.  Koordinaten: 40.381295, 17.579888. Zum Ionischen Meer bei San Pietro in Bevagna sind es etwa 10 km Luftlinie. Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 25.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de