Zum Landhaus für 50.000 Euro bei Manduria in Apulien gibt es 2 Hektar Land mit Olivenbäumen gleich dazu

Landhaus Rurale liegt ein paar Kilometer außerhalb von Manduria im sehr schönen Gebiet „Archignano“ zwischen „Campo dei Fiori“ und dem ehemaligen Bahnhof von Sava. Die Zone wird, obwohl ca. 5 km vom Stadtzentrum entfernt, sommers wie winters bewohnt. Ideal somit für alle, die in der Natur ihre absolute Ruhe haben und genießen möchten. Auf 60 qm gibt es ein großes Wohnzimmer mit Kamin, Küchenzeile, Bad und zwei Schlafzimmer. Außen führt eine Treppe hoch zur Dachterrasse, von der man aus einen herrlichen Rundumblick hat. Das Beste ist das zwei Hektar große Grundstück voll mit Oliven- und Obstbäumen, Weinreben und anderen mediterranen Pflanzen. Es gibt einen gemauerten Steinofen, eine Zisterne, eine große Veranda und ein kleines Abstellhäuschen. Das Haus ist in einem einigermaßen guten Zustand, einige Renovierungsarbeiten (Leitungen, Anstrich, Fenster, Türen etc.) mit einem Aufwand von mind. 15- bis 20.000 Euro sind trotzdem in Betracht zu ziehen. Ans Meer bei San Pietro in Bevagna sind es ca. 12 km, nach Manduria ca. 5 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Die Provision bei diesem Objekt beläuft sich abweichend von den auf dieser Seite hinterlegten AGB auf 3 % des Kaufpreises (Minimum 2000 Euro) plus der derzeit gültigen Umsatzsteuer in Italien von aktuell 22 Prozent und wird von der bearbeitenden Agentur in Manduria in Rechnung gestellt. (Interne Angebotsnummer 1192) Preis: 50.000 Euro

dsc01379 dsc01356 dsc01377 dsc01376 dsc01375 dsc01374 dsc01373 dsc01372 dsc01367 dsc01366 dsc01365 dsc01359 dsc01358 dsc01357 dsc01371 dsc01370 dsc01368 dsc01369

Werbeanzeigen