Ein hübsches Landhaus mit Olivenbäumen bei Sava in Apulien für nur 55.000 Euro

Casa Trullo, auf dem Land bei Sava gelegen, ist ein echtes Schnäppchen. Das typisch süditalienische Häuschen mit ebensolcher Ausstattung ist in einem guten Zustand. Es gibt auf ca. 80 qm 2 Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, Küche/Esszimmer und Bad. Weiterhin gibt es eine ca. 30 qm große Terrasse. Im Außenbereich finden sich ein gemauerter Steinofen, Treppe zur Dachterrasse und Wasserzisterne. Auf dem 3500 qm großen Grundstück im Gebiet „Pitrosi“ gibt es daneben einen ca. 30 qm großen Trullo in einem guten Zustand. Auf dem Gelände finden sich 30 Olivenbäume und weitere Obstbäume. Es ist gut gepflegt und wird von einer Trocken- und Tuffsteinmauer umgeben. Das Gebiet wird von der Stromgesellschaft Enel versorgt und ist locker besiedelt. Das Haus kann sofort bewohnt werden, die üblichen Sanierungsarbeiten (Leitungen, Fenster, Türen) bei älteren Häusern können in Betracht gezogen werden. Zum Ionischen Meer sind es ca. 6 km, nach Sava (mit einem Lidl-Markt) sind es 2 km, nach Manduria fährt man 5 km, in den Stadtteil Uggiano Montefusco 3 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und Fachärzten), außerdem Penny- und Famila-Einkaufsmarkt und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für seine Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 55.000 Euro.

Werbeanzeigen