Großes Ferienhaus nur 250 Meter vom Ionischen Meer bei San Pietro in Bevagna/Apulien

Von „Casa Tommaso“ aus ist man gleich am Ionischen Meer: Das Ferienhaus liegt im Strandort San Pietro in Bevagna in Fußwegnähe zum Wasser. Im Erdgeschoss hat das Gebäude etwa 100 qm mit Ess- und Wohnzimmer, 3 Schlafzimmern und 2 Bädern. Eine Außentreppe führt zur kleinen Obergeschosswohnung mit etwa 40 qm plus einer 60 qm großen Terrasse, von der aus man einen sehr schönen Meer- und Rundumblick hat. Dort gibt es ein Wohn- und Esszimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad. Das Grundstück umfasst ca. 200 qm. Es gibt dort einen Vorplatz, Autoabstellgelegenheit, Brunnen und Zisterne sowie diversen landestypischen Bewuchs. Das Gebiet wird von der Stromgesellschaft Enel bedient. Das Haus ist in einem guten Allgemeinzustand. Wie die Bilder zeigen, sind aber diverse Verschönerungsarbeiten wie auch Sanierungen etwa von Leitungen, Türen, Fenstern oder Anstrich empfehlenswert. Zum Ionischen Meer sind es ca. 250 Meter. Nach Manduria fährt man 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 105.000 Euro.