Landhaus-Schnäppchen bei Sava in Apulien nicht weit weg vom Ionischen Meer

Landhaus „Acquarieddu” liegt auf einem herrlichen Fleckchen Erde. 2 km sind es nach Sava, etwa 8 nach Campomarino am Ionischen Meer mit seinen Sandstränden. Das gleichnamige Gebiet „Acquarieddu” auf dem Land ist bewohnt, ruhig und wird von der Stromgesellschaft Enel bedient. Das komplett zu sanierende Gebäude, in einer Anwohnerstraße gelegen, umfasst etwa 70 qm. Es liegt auf einem etwa 5600 qm großen Grundstück, das ebenfalls einer gründlichen Überholung Bedarf. Auf diesem finden sich ungefähr 40 Obstbäume und ein Olivenhain. Es existieren 2 Zisternen zur Bewässerung. Die Stadt hat ca. 16.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. In der Nachbarstadt Manduria gibt es ein Krankenhaus. Der Ort ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 45.000 Euro.

Werbeanzeigen