Villa „Sissy“ bietet bei San Pietro i.B. einen herrlichen Blick aufs Ionische Meer in Apulien

Einen herrlichen Meerblick gibt es von Villa „Sissy“, die etwa 2 km oberhalb des Ionischen Meeres im Gebiet Scalella zum Verkauf steht. Das Haus bietet auf 120 qm drei Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und Bad. Es gibt zwei große überdachte Veranden, Garage, Brunnen, Außendusche und einen gefliesten Hof mit mediterraner Vegetation und Obstbäumen. Das etwa 2000 qm große Grundstück ist komplett umzäunt. Von ihm, von der Veranda und von der Dachterrasse aus hat man sehr schönen Meerblick. Das Gebäude ist in einem guten Allgemeinzustand, wobei die landestypischen Renovierungen wie Anstrich, Fenster, Türen, Leitungen in Erwägung gezogen werden sollten. Das Gebiet Scalella ist locker besiedelt und wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Zum Meer sind es ca. 2 km, zum Zentrum von San Pietro i.B. mit den Einkaufsmöglichkeiten 3 km, nach Manduria ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 110.000 Euro.

Werbeanzeigen