Nah am Meer und trotzdem ruhig gelegen: Villa Gravina in San Pietro i.B./Apulien

„Marina“ heißt das Gebiet und nah am Meer mit Sicht darauf liegt auch Villa „Gravina“. Das Haus mit einer überbauten Fläche von ca. 100 qm ist ca. 2 km vom Strand entfernt. Es befindet sich in einem bewohnten, ruhigen Gebiet, das von der Stromgesellschaft Enel angedient wird. Das Haus umfasst 2 Schlafzimmer, Küche, Abstellraum und großes Wohnzimmer. Klimaanlage vorhanden. Auf dem ca. 500 qm großen Grundstück gibt eine Garage, Brunnen und gefliesten Innenhof mit mediterranem Grün und Obstbäumen. Das Haus ist in einem guten Zustand. Koordinaten: 40.312039, 17.647111. Nach St. Pietro in Bevagna und zum Sandstrand des Ionischen Meeres sind es ca. 2 km. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 115.000 Euro.

Werbeanzeigen