Nah am Strand des Ionischen Meers in Apulien, aber abseits des Trubels in San Pietro in Bevagna

Ein Top-Haus für alle, die nah am Strand, aber trotzdem abseits des Trubels wohnen wollen und sich nicht viel Arbeit mit einem großen Grundstück machen möchten: Villa Erchie liegt in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna im Gebiet „Centro Commerciale“ in einer Sackgasse. Wie der Name schon sagt, ist es nicht weit zu verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Auch Restaurants finden sich in Fußwegnähe. Das Haus liegt ca. 1 km von den Sandstränden des Ionischen Meers entfernt in einem ruhigen, locker besiedelten Wohngebiet. Der Strand ist zu Fuß auf kleinen Nebenstraßen zu erreichen. Das Gebäude hat etwa 100 qm überbaute Fläche auf einem Grundstück von 150 Metern. Es gibt zwei große Schlafzimmer, WC, große Wohnküche, Korridor, Eingangsbereich/Salon mit Kamin und Abstellraum. Eine vorgelagerte Veranda eignet sich bestens fürs Sonnenbaden. Strom und Zisterne vorhanden. Vom kleinen Hof mit Sitzgelegenheit, Außenwaschbecken und etwas Grün führt eine Treppe zur Dachterrasse mit schönem Meerblick. Das Haus ist in einem sehr guten, bewohnbaren Zustand. Eine Erneuerung der Inneneinrichtung je nach Gusto ist zu empfehlen. Koordinaten: 40.313838, 17.686232. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 85.000 Euro.