Unter Pinien ein Bad im eigenen Pool nehmen: Villa Piscina in Apulien bei Manduria

Villa Piscina trägt ihren Namen zurecht: Das Schwimmbecken mit seinen 72 Quadratmetern (12 x 6) ist ein Traum. Das Gebäude liegt im schönen Gebiet „Cardinale“ auf halber Strecke zwischen Manduria und Maruggio. Auf 100 qm finden sich: drei Schlafzimmer, großes Wohn- und Esszimmer,Küche, Bad und Eingangsbereich. Klimaanlagen vorhanden. Außen gibt es eine große Veranda mit Holzüberdachung, Brunnen, gemauerten Außengrill, eine biologische Klärgrube und ein kleines Holzhäuschen (ca. 3×3 m). Das 5000 qm große, eingezäunte Grundstück bietet neben dem Pool auch einen Pinienhain, mediterrane Pflanzen sowie Oliven- und Obstbäume. Das Haus ist in einem sehr guten Allgemeinzustand. Koordinaten: 40.370586, 17.601119. Zum Zentrum von San Pietro in Bevagna fährt man ca. 5 km, wie auch nach Campomarino. Zum Mandurianer Ortsteil Uggiano sind es ca. 2 km, nach Manduria 4 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 160.000 Euro