Vom Ferienhaus im grünen Apulien aufs Meer schauen

Die beiden Doppelhaushälften „Ville Milano“ liegen in den grünen Außenbezirken des Küstenorts San Pietro in Bevagna. Das Ferienhaus in Apulien war bereits Teilnehmer eines Architekturwettbewerbs. Die beiden Haushälften sind baugleich mit je 4-5 Räumen. Die überbaute Fläche beträgt zusammen ca. 200 qm. Die großen Veranden (mit Steingrill) können zu zusätzlichen Zimmern umgewidmet werden. Vom 7000 qm, großen Gesamtgrundstück bilden ca. 2000 qm einen eigenen, mit Tuffsteinen umgrenzten Gartenbereich. Es gibt dort Pinien, Pappeln, Obstbäume, Brunnen und Zisterne. Die restlichen 5000 qm bestehen aus Primitivo-Weinreben. Von der Straße her gibt es eine gemeinsame Zufahrt, die sich in eigene Zufahrten für jedes Objekt aufteilt. Das Gebäude ist in einem guten Allgemeinzustand. Ein Innen- und Außenanstrich ist nötig. Auch Verschönerungsarbeiten gerade im Außenbereich sind empfehlenswert. Es gibt eine große Dachterrasse mit schönem Rundum- und Meerblick. Die Gebäude sind über eine kleine asphaltierte Straße zu erreichen. Sie eignen sich dazu, eine Hälfte selbst zu bewohnen und die andere zu vermieten. Das Gebiet „Jonical Pane“ ist sommers wie winters bewohnt. Die Sandstrände des Ionischen Meeres bei San Pietro in Bevagna erreicht man in wenigen Minuten zu Fuß. Sie sind etwas mehr als 1000 Meter Luftlinie entfernt. Sämtliche Läden für den täglichen Bedarf und Einkehrmöglichkeiten liegen in ähnlicher Entfernung (Centro Commerciale), das Zentrum des Küstenorts ist ca. 1000 Meter Luftlinie entfernt. Zum ganzjährig geöffnete „Jonical Pane“, einem kleinen Supermarkt, sind es ca. 500 Meter Fußweg. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.318379, 17.669077. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis für das komplette Objekt: 230.000 Euro VHB. Ein einzelnes Haus kann für 125.000 Euro gekauft werden (separate/r Einfahrt und Eingang, separate Strom- und Wasserzähler, Grundstück teilbar).