Einzugsbereites Ferienhaus in Apulien nahe am Ionischen Meer

Wenig mehr als einen Kilometer Luftlinie vom Ionischen Meer entfernt liegt Ferienhaus Villa Valentina in Apulien. Das Gebäude aus den 1970er Jahren wurde 2010 komplett saniert und präsentiert sich jetzt in einem sehr guten Zustand. Das Gebiet Scorcora ist locker besiedelt und sehr ruhig gelegen. Der Sandstrand des Ionischen Meeres zwischen Torre Borraco und Campo dei Messapi lässt sich über Feldwege auch zu Fuß erreichen. Das Haus mit seinen ca. 100 qm hat 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und 2 Bäder. Ein Pelletofen zur Heizung ist vorhanden. Außen gibt es einen Brunnen, Gazebo, Steingrill, mediterrane Vegetation, Obstbäume, einen 20-qm-Raum und vorgelagerte Veranda. Das ca. 1100 qm große Grundstück wird auf allen Seiten von einer (Tuff-)Steinmauer umgeben. Das Einfahrtstor ist elektrisch steuerbar. Ca. 500 qm des Vorplatzes sind gefliest. Zum Zentrum des Küstenortes San Pietro in Bevagna mit seinen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten sind es ca. 3 km Luftlinie. Koordinaten: 40.316402, 17.634440. Die Kreisstadt Manduria, ca. 9 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 135.000 Euro VHB

http://www.immobilien-apulien.de