Trullo-Grundstück mit Primitivo-Weinreben nah am Meer in Apulien

Der eigene Trullo mit Primitivo-Weinreben nah am Ionischen Meer: Das bietet Grundstück Trullo in knapp 700 Meter Entfernung von Torre Borraco in Apulien. Es liegt im bewohnten Gebiet Marchese. In direkter Umgebung befinden sich einige Wohnhäuser. Der sehr gut erhaltene Trullo mit seinen 12 Quadratmetern darf genutzt werden, etwa um im Sommer dort zu übernachten. Allerdings kann man auf dem Grundstück kein Ferienhaus bauen, da es im Grüngürtel liegt. Eine Nutzung mit Wohnwagen ist möglich. Strommasten befinden sich in der Nähe. Auf ca. 4500 qm finden sich viele Weinreben der begehrten Rebsorte. Die Papiere sind in Ordnung. Zu den Sandstränden des Ionischen Meeres bei Torre Borraco bzw. Tutti Frutti läuft man über Feldwege ca. 800-900 m. Der Küstenort San Pietro in Bevagna ist ca. 3 km entfernt, ebenso Campomarino. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.308434, 17.626402. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 27.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de