Landhaus mit Olivenbäumen bei Sava in Apulien

Casa Giorgio ist ein ca. 100-qm-Landhaus in den Außenbezirken von Sava in Apulien. Das Ferienhaus hat 2 Schlafzimmer, Küche, ein Wohnzimmer und ein Bad sowie eine große überdachte Terrasse fast komplett rund ums Haus. Das Grundstück ist von einer Tuffstein-Mauer, teils mit aufgesetztem Zaun, umgeben. Es gibt einen großen gemauerten Außengrill sowie eine Treppe zur Dachterrasse, von wo aus man einen schönen Blick auf die Stadt hat. Auf dem ca. 1500-qm-Grundstück gibt es Oliven- und Obstbäume sowie Pinien. Das Haus ist in einem relativ guten Zustand, für Verschönerungs- und Instandhaltungsarbeiten ist aber etwas Geld zu veranschlagen. Strom und Zisterne sind vorhanden. Zu den Küstenorten Torre Ovo und Campomarino di Maruggio sind es etwa 12 bzw. 15 km Luftlinie. Koordinaten: 40.422453, 17.538937. Das Gelände liegt etwas erhöht ca. 1 km außerhalb von Sava und 5 km von der Kreisstadt Manduria entfernt. Sava hat ca. 16.500 Einwohner und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli und Lecce, 30 km von Ostuni und Tarent, 40 km von Porto Cesareo und Alberobello entfernt.  Die Kleinstadt ist vor allem für für ihre Olivenöl- und Weinproduktion bekannt. Preis: 69.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de