Herrlicher Blick aufs Ionische Meer in Apulien

Herrlich gelegen, aber derzeit leider nicht bebaubar. Im begehrten Gebiet „Demani“ unterhalb der Hügelkuppe Richtung Ionisches Meer befindet sich Grundstück „Demani 5“. Es wäre aber mit Wohnwagen oder Mobile Home nutzbar. Das Gelände hat eine Größe von 5,6 Hektar in einer zusammenhängenden Fläche und liegt an einer asphaltierten Straße. Es gibt freies Feld, Olivenbäume, Macchia, Trockensteinmauern. Herrliche Meersicht. Das Gebiet wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Die Papiere sind in Ordnung. Der aktuelle Bebauungsplan verbietet einen Bau, kann sich aber vielleicht in ein paar Jahren wieder ändern. Zum Sandstrand, nach San Pietro in Bevagna, Torre Borraco und nach Campomarino fährt man ca. 3-3,5 km. Koordinaten: 40.334690, 17.621901. Die Kreisstadt Manduria, ca. 7 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 100.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de