Das Ferienhaus in Apulien für wenig Geld selbst ausbauen

Casa Roberto F. ist ein kleines sanierungsbedürftiges Ausbau-Landhaus im sehr ruhigen, schönen, grünen Gebiet „Scrasciosa“ oberhalb von Manduria und Sava. Zu beiden Städten fährt man ca. 4 km. Das Ferienhaus in Apulien hat eine Grundfläche von ca. 60 qm plus vorgelagerte Veranda. Es gibt zwei Schlafzimmer, Ess-/Wohnzimmer, Küchenzeile und Bad. Das Haus hat eine gute Grundsubstanz und muss ausgebaut werden. Strom ist anzuschließen. Wasser- und Stromleitungen sind verlegt. Eine Zisterne ist vorhanden. Auf dem ca. 3000 qm großen Grundstück gibt es Oliven- und Obstbäume. Koordinaten: 40.438085, 17.587385. Zum Ionischen Meer bei Campomarino sind es ca. 15 km Luftlinie. Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 35.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de