Ferienhaus in Apulien mit Blick aufs Ionische Meer

Im Gebiet Scorcora, nur einen knappen Kilometer von den feinen Sandstränden des Ionischen Meeres bei Torre Borraco entfernt, liegt das gleichnamige Ferienhaus in Apulien bei San Pietro in Bevagna. Das sehr ruhig am Ortsrand gelegene Grundstück umfasst etwa 750 qm und ist komplett von einer Tuffsteinmauer umgeben. Meerblick. Das Haus mit seinen ca. 80 qm besteht aus zwei Schlafzimmern, großem Wohnzimmer, Küche und Bad, alles gepflegt. Außen gibt es: Veranda, Brunnen, Zisterne, Außenwaschgelegenheit, biologische Klärgrube. Die Tuffsteinmauern sind mit einem Eisengeländer versehen. Das Bereich rund ums Haus ist großzügig gefliest, hier ist allerdings eine Erneuerung nötig. Im Garten befinden sich mediterrane Vegetation und Pinien. Das Haus wurde in den 1980er Jahren vom jetzigen Eigentümer erbaut. Es ist in einem für hiesige Verhältnisse sehr guten Zustand,. Die üblichen Erhaltungsmaßnahmen (Fenster, Türen, Anstrich, Leitungen etc.) sollten bei Bedarf in Betracht gezogen werden. Koordinaten: 40.315766, 17.639288. Zum Ortszentrum von Pan Pietro in Bevagna sind es ca. 1,5-2 km, nach Manduria etwa 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 135.000 Euro VHB. Das nebenan gelegene, ebenfalls eingefriedete Grundstück kann bei Interesse für 15.000 Euro mit erworben werden.