Für 88.000 Euro gibt es nur 500 Meter vom Ionischen Meer in San Pietro i.B. ein 90-qm-Ferienhaus in Apulien

Das Ferienhaus „Villa Gennari“ liegt in San Pietro in Bevagna nur wenig mehr als 500 Meter vom Zentrum und den feinsandigen Stränden des Ionischen Meers entfernt. Das 90-qm-Haus liegt in einem ruhigen, sehr angenehmen und locker besiedelten Gebiet. Es verfügt über zwei Schlafzimmer, großzügigen Salon inkl. Eingangs-/Essbereich, Küche und Bad. Dazu kommt eine vorgelagerte Veranda. Das Haus ist in einem guten Allgemeinzustand. Allerdings gibt es Renovierungsbedarf v.a. bei den Innentüren und im Außenbereich. Grundsätzlich sollten die „normalen“ weiteren Sanierungen wie Fenster, Leitungen, Anstrich eingeplant werden. Volumen: mind. 30- bis 40.000 Euro. Auf dem ca. 1000 qm großen Grundstück gibt es eine Zisterne, eine große asphaltierte Außenfläche und mediterranen Garten auf ca. 800 qm. Es ist komplett umzäunt. In Fußwegnähe befindet sich ein Lebensmittelgeschäft, das ganzjährig geöffnet ist. Koordinaten: 40.311659, 17.668451. Nach Manduria sind es ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 88.000 Euro.

Das Ferienhaus „Centro“ liegt trotz Nähe zum Ionischen Meer ganz ruhig in San Pietro/Apulien

Das Ferienhaus „Villa Centro“ liegt auf einem ca. 2500 qm großen Grundstück in der Nähe des „Centro Commerciale“ des Küstenortes San Pietro in Bevagna. Das 5-Zimmer-Gebäude mit 120 qm (inkl. großer überdachter Terrasse mit ca. 30 qm) überbauter Fläche ist in einem für süditalienische Verhältnisse guten Zustand. Ein Teil des Außengeländes rund um das Haus mit ca. 500 qm ist komplett ummauert/umzäunt (teilweise neu errichtet). Die Einfahrt auf das Gelände führt über eine Privatstraße von jeder Seite durch ein großes schmiedeeisernes Tor. Auf dem Grundstück finden sich vereinzelt Bäume und Sträucher, der Rest ist freies Feld mit fruchtbarer Erde zur Eigenversorgung mit Gemüse und Obst. Strom, Zisterne, Brunnen und ein gemauerter Pizzaofen sind vorhanden. Die Dachterrasse bietet einen schönen Blick aufs etwa 1 km entfernte Ionische Meer. Von der Hauptverkehrsstraße Richtung Strand führt eine kleine Privatstraße zum Gelände. Koordinaten: 40.312691, 17.687157. Die 8 km entfernte Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 95.000 Euro

SAM_4733 SAM_4717 SAM_4718 SAM_4720 SAM_4722 SAM_4724 SAM_4726 SAM_4728 SAM_4729 SAM_4730 SAM_4731 SAM_4735 SAM_4736 SAM_4738 SAM_4739 SAM_4740 SAM_4741 SAM_4742 SAM_5846 SAM_5847

centro

Villa Raimondo liegt in Fußwegnähe zum Ionischen Meer im ruhigen San Pietro i.B./Apulien

Ruhig in den locker besiedelten Außenbezirken von San Pietro in Bevagna, jedoch in Fußwegnähe zu den feinen Sandstränden des Ionischen Meeres sowie zu Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, liegt Villa Raimondo. Das Haus bietet auf seinen 120 qm überbauter Fläche 3 Schlafzimmer, Bad, Ess-/Wohnzimmer und Küche mit Kamin sowie eine vorgelagerte überdachte Veranda. Außen gibt es weiterhin eine Garage und eine überdachte Holzlagerfläche. Eine Treppe führt zur Dachterrasse, von der aus man einen schönen Rundumblick hat. Auf dem 1000-qm-Grundstück gibt es weiterhin zwei Brunnen, Zisterne, biologische Klärgrube, Obst- und Olivenbäume und mediterrane Pflanzen. Der Bereich ums Haus ist mit Betonpflaster angelegt. Das Gebäude ist in gutem Zustand. Koordinaten: 40.315822, 17.661253. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Sava/Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 125.000 Euro.

Nur 1 km vom Ionischen Meer lässt sich bei San Pietro in Bevagna ein Haus mit 100 qm in Apulien bauen

Bei Grundstück „Barnaba Marina“ handelt sich um ein Gelände ohne Bewuchs in der Größe von etwa einem Hektar. Es liegt in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna mit Sicht auf die Masseria Scorcora. Erschlossen wird es durch eine kleine asphaltierte Seitenstraße (kein Durchgangsverkehr), die vom Land an den Strand des Ionischen Meeres führt. Zu diesem und den dortigen Geschäften und Restaurants ist es ca. 1 km. In der Umgebung gibt es bereits einige bebaute Grundstücke. Es darf ca. 1% der Fläche, also ca. 100 qm, bebaut werden. Strommasten befinden sich an der angrenzenden Straße. Koordinaten: 40.320110, 17.653830. Manduria ist ca. 10 km entfernt. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 35.000 Euro.

sam_7409 sam_7408 sam_7407 sam_7406

Mitten im herrlichen südlichen Grün: Meerblick von Villa Leonardo in Apulien

Villa Leonardo ist ein Traum von Ferienhaus in der grünen Dünenlandschaft am Ionischen Meer. Es liegt nur wenige Schritte entfernt von den azurblauen Fluten in einer kleinen Siedlung jenseits der Küstenstraße. 2 km sind es vom Gebiet Mirante nach Campomarino, 3 zu Torre Borraco, 5 nach San Pietro i.B. Es gibt im 110-qm-Gebäude drei Schlafzimmer, Bad, Wohnzimmer und Küche, dazu kommen mit zwei Veranden vorn und hinten mit zusammen 40 qm. Außen existieren auf dem 1000 qm großen Grundstück Waschbecken und –gelegenheit, Treppe zur Dachterrasse, Pavillon, Sitzgelegenheiten, Holzofen, Brunnen, biologische Klärgrube, Trockensteinmauer, Garten mit mediterranem Grün, Obstbäume, Palmen, ca. 500 qm gefliester Außenbereich mit Parkplätzen, ca. 500 qm Garten. Hintendran beginnt die süditalienische Macchia. Das Haus ist in einem sehr guten Zustand, sehr gepflegt und hochwertig eingerichtet. Von vielen Bereichen aus gibt es eine herrliche Meersicht. Koordinaten: 40.301380, 17.602144. Zum Meer sind es ca. 100 m, nach Campomarino 2 km, nach Maruggio 4 km, nach Manduria ca. 8 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 275.000 Euro (inkl. allem Mobiliar).

Ein schönes Landhaus mit 70 Olivenbäumen nicht weit weg vom Ionischen Meer in Apulien

Das Landhaus „Libardi“ liegt sehr ruhig in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna an einem kleinen Seitenweg, ist aber trotzdem nur 1,5 Kilometer vom Ionischen Meer entfernt. Vom Grundstück aus hat man sogar Meersicht. Das Gebäude umfasst auf 90 qm 5 Zimmer plus die Nutzräume. Im Außenbereich gibt es Waschbecken, Dusche, Abstellraum, Brunnen und Zisterne. Strom ist vorhanden. Das Haus ist in gutem Zustand, die üblichen Sanierungsarbeiten in Höhe von evtl. 10.000 Euro sollten in Betracht gezogen werden (Anstrich, Leitungen, Rollladen, Fenster, Verputz etc.). Das Beste kommt noch: Auf dem 7000 qm großen Grundstück stehen 70 alte Olivenbäume, dazu noch diverse Obstbäume (z.B. Feigen) und es wächst dort Gemüse (für letzteres Bewässerung vorhanden). Koordinaten: 40.324361 17.641751. Zum Ortszentrum von Pan Pietro i.B. sind es ca. 2 km, nach Manduria etwa 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 89.000 Euro

Bei Manduria: 50 Olivenbäume und alter Paiara-Trullo auf 7000 qm Land nahe des Ionisches Meeres in Apulien

50 Olivenbäume und alter Paiara-Trullo auf 7000 qm Land: Grundstück „Piazza“ bietet Apulien pur. Es liegt außerhalb des Mandurianer Stadtteils Uggiano Montefusco im locker besiedelten, ruhigen Gebiet Schiavoni. Das wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Die Bäume wurde vor kurzem zurückgeschnitten, sind gepflegt und in gutem Zustand. Der alte Trullo hat eine Größe von ca. 50 qm. Es gibt eine Zisterne. Das Grundstück wird auf allen Seiten von einer alten Trocken- oder Tuffsteinmauer eingegrenzt. Es kann ein Haus von ca. 70 qm errichtet werden. Die Anfahrt geschieht über eine kleine asphaltierte Straße. Durch Zukauf eines ähnlichen Grundstücks auf der gleichen Gemarkung lässt sich das Baufenster erweitern. Koordinaten: 40.378797, 17.586526. Nach St. Pietro in Bevagna zum Sandstrand des Ionischen Meeres sind ca. 8 km. Das Ortszentrum von Uggiano Montefusco liegt ca. 2 km entfernt. Nach Manduria fährt man ca. 4 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 18.500 Euro.