Wenige Meter vom Ionischen Meer in Apulien lassen sich in San Pietro in Bevagna Wohnwagen abstellen

Grundstück „Arcangelo“ liegt nur wenige hundert Meter vom Ionischen Meer im Gebiet „Chidro“ von San Pietro in Bevagna. Es wird durch eine kleine Anliegerstraße erschlossen, die von der Hauptzufahrt Richtung Sandstrand abzweigt. Das 1600 qm große Gelände ist als öffentliches Grün gekennzeichnet, liegt aber in einem besiedelten Gebiet. Gebaut werden darf hier nicht, das Grundstück kann aber als Abstellplatz für Camper/Wohnwagen genutzt werden. Auch besteht die Möglichkeit, für Badegäste des nahegelegenen Strands Parkplätze einzurichten. Die Stromleitungen führen an der kleinen Privatstraße entlang. Koordinaten: 40.308152 17.678025. Zum Ortszentrum von San Pietro sind es ca. 500 Meter, zu Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten 100 bis 200 Meter, nach Manduria 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 30.000 Euro.

Vom Wohnwagen-Stellplatz bei San Pietro in Bevagna einen direkten Blick aufs Ionische Meer in Apulien

Grundstück „Tutti Frutti“ liegt nur wenige hundert Meter vom Ionischen Meer entfernt. Das ca. 1000-qm-Gelände gehört zum öffentlichen Grün und darf deshalb nicht bebaut werden. Als Abstellplatz für einen Camper oder Wohnwagen ist das Grundstück mit Meerblick jedoch nutzbar. Es liegt im Gebiet der Pizzeria Tutti Frutti in der Nähe von Torre Borraco bei San Pietro in Bevagna. Strommasten führen direkt an der schmalen asphaltierten Straße entlang, die das locker besiedelte Gebiet erschließt. In der Nähe gibt es einige Restaurants und im Sommer auch Einkaufsmöglichkeiten. Koordinaten 40.305246, 17.626855. Zum Ortszentrum von San Pietro i.B. sind es ca. 2 km, nach Manduria etwa 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 17.000 Euro.

sam_7552 sam_7551 sam_7549 sam_7550 sam_7548 sam_7553

130 Olivenbäume auf 1,6 Hektar, 1 Kilometer vom Ionischen Meer entfernt: Hier kann ein 150-qm-Haus mit Meersicht entstehen

1,6 Hektar Land mit 130 Olivenbäumen, dazu nur wenig mehr als einen Kilometer vom Meer entfernt mit Sicht auf die Ionische See: Besser geht es fast nicht. Grundstück „Nigro“ liegt im Bereich „Sala Bianca“ zwischen der Feriensiedlung Urmo Belsito und Ausläufern von San Pietro in Bevagna an einer kleinen asphaltieren Seitenstraße, die vom Land her an den Strand führt. Auf den 16.000 Quadratmetern finden sich etwa 30 alte, knorrige Olivenbäume, 70 jüngere, ca. 30 Jahre alt, und 30 ganz junge, etwa zehnjährige. Strommasten führen an der Straße entlang, ein Brunnen kann gebohrt werden. Ein Hausbau ist in einer Größe von ca. 150 qm möglich. Koordinaten 40.316188, 17.696437. Zum Ortszentrum von San Pietro i.B. sind es ca. 2 km, nach Manduria etwa 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 45.000 Euro.

sam_7568 sam_7567 sam_7566 sam_7565 sam_7564 sam_7563 sam_7575 sam_7574 sam_7573 sam_7571 sam_7570

Ein großes Ferienhaus in Apulien nur einen Kilometer vom Ionischen Meer bei San Pietro in Bevagna entfernt

Etwa einen Kilometer vom Meer bei San Pietro i.B. entfernt liegt in einem schönen Gebiet das Landhaus „Sisto Bosconcello“. Auf 110 qm finden sich ein großes, helles Wohnzimmer, Küche, Esszimmer, 3 Schlafzimmer und aufgeteiltes Bad. Draußen, auf dem ca. 500 qm großen Grundstück, gibt es Garage, Veranda, Abstellraum, Dusche, Brunnen, biologische Klärgrube, Anschluss ans lokale Wassernetz und gemauerten Steinofen. Ein Großteil des Innenhofs ist gefliest bzw. versiegelt. Der gepflegte Garten ist voll mit mediterranen Pflanzen. Um das Grundstück herum gibt es eine Tuffsteinmauer. Das Haus kann sofort bewohnt werden, es ist in einem guten Zustand. Die üblichen Sanierungsarbeiten mit Fenster, Türen, Leitungen und Anstrich sind zu machen. Kosten: mind. 10.000 bis 15.000 Euro. Das Ortszentrum von San Pietro ist ca. 500 m entfernt, Manduria 10 km. Die Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 98.000 Euro

sam_7103 sam_7102 sam_7101 sam_7100 sam_7099 sam_7212 sam_7211 sam_7098 sam_7227 sam_7226 sam_7225 sam_7224 sam_7223 sam_7221 sam_7220 sam_7218 sam_7217 sam_7215 doc20161006155147-page-001 sam_7214

Ein Hektar Grundstück nur einen Kilometer vom Ionischen Meer entfernt wartet in San Pietro in Bevagna/Apulien auf Bebauung

Bei Grundstück „Chiementi“ handelt sich um ein Gelände ohne Bewuchs in der Größe von etwa einem Hektar. Es liegt in der Nähe des Villaggio Aurora im Gebiet Specchiarica von San Pietro in Bevagna. Erschlossen wird es durch eine kleine asphaltierte Seitenstraße (kein Durchgangsverkehr), die vom Land an den Strand des Ionischen Meeres führt. Zu diesem und den dortigen Geschäften und Restaurants ist es ca. 1 km. In der Umgebung gibt es bereits einige bebaute Grundstücke. Es darf ca. 1% der Fläche, also ca. 100 qm, bebaut werden. Strommasten befinden sich an der angrenzenden Straße. Koordinaten 40.309598, 17.702387. Manduria ist ca. 10 km entfernt, Avetrana 5 km. Die Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 28.000 Euro.

sam_7398 sam_7397 sam_7396 sam_7395 sam_7394  sam_7392

In Villa Michele am Ionischen Meer muss man nur noch einziehen – 1 km vom Sandstrand in Apulien

Hier fehlt es an nichts. Villa „Michele“ liegt im Gebiet „Marina“ von San Pietro in Bevagna nur etwa einen Kilometer vom Ionischen Meer in Apulien entfernt. Das großzügige Gebäude mit seinen ca. 130 qm überbauter Fläche befindet sich in einer privaten Wohnsiedlung mit abgeschlossener Einfahrt auf einem Grundstück von ca. 2500 qm. Torre Borraco und das Hotel Bizantini sind nicht weit entfernt. Viele Geschäfte und Restaurants befinden sich in Fußwegnähe. Der Sandstrand „Rio de Mar“ ist an dieser Stelle herrlich. Es gibt 3 Schlafzimmer, ein großes Wohnzimmer, Wohnküche und Küchenzeile, Bad, Korridor und Abstellraum. Klimatisiert. Draußen finden sich eine 40 qm große Garage, zwei gemauerte Steinöfen, Pinienhain, gepflegter Garten mit mediterranen Pflanzen, biologische Klärgrube, Brunnen, gefliester Innenhof und etwa 50 junge Olivenbäume. Das Haus ist in einem sehr guten Allgemeinzustand. Neben reinen Wohnzecken gibt es auch die Möglichkeit, hier ein B&B einzurichten. Koordinaten: 40.313327, 17.651697. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 235.000 Euro.

Nah am Strand des Ionischen Meers in Apulien, aber abseits des Trubels in San Pietro in Bevagna

Ein Top-Haus für alle, die nah am Strand, aber trotzdem abseits des Trubels wohnen wollen und sich nicht viel Arbeit mit einem großen Grundstück machen möchten: Villa Erchie liegt in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna im Gebiet „Centro Commerciale“ in einer Sackgasse. Wie der Name schon sagt, ist es nicht weit zu verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Auch Restaurants finden sich in Fußwegnähe. Das Haus liegt ca. 1 km von den Sandstränden des Ionischen Meers entfernt in einem ruhigen, locker besiedelten Wohngebiet. Der Strand ist zu Fuß auf kleinen Nebenstraßen zu erreichen. Das Gebäude hat etwa 100 qm überbaute Fläche auf einem Grundstück von 150 Metern. Es gibt zwei große Schlafzimmer, WC, große Wohnküche, Korridor, Eingangsbereich/Salon mit Kamin und Abstellraum. Eine vorgelagerte Veranda eignet sich bestens fürs Sonnenbaden. Strom und Zisterne vorhanden. Vom kleinen Hof mit Sitzgelegenheit, Außenwaschbecken und etwas Grün führt eine Treppe zur Dachterrasse mit schönem Meerblick. Das Haus ist in einem sehr guten, bewohnbaren Zustand. Eine Erneuerung der Inneneinrichtung je nach Gusto ist zu empfehlen. Koordinaten: 40.313838, 17.686232. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 85.000 Euro.