Nur wenige Meter zum Ionischen Meer in Apulien: ein Ausbau-Ferienhaus mit vielen Olivenbäumen

In einer ruhigen Seitenstraße des Gebiets „Borraco“ befindet sich Ferienhaus Villa „Terlizzi“. Obwohl das Ionische Meer nur wenige hundert Meter entfernt ist, bekommt man an dieser Stelle nichts vom sommerlichen Trubel mit. Das Gebäude in Feldrandlage mit seinen ca. 100 qm muss komplett saniert werden. Es gibt drei Zimmer, dazu Küche, Bad und überdachte Veranda. Außerdem finden sich nebenan ein Abstellraum und eine Außenwaschgelegenheit. Die Bausubstanz ist gut. Die Papiere sind in Ordnung. Auf dem ca. 10.000 qm großen Grundstück gibt es viele Olivenbäume und einen Brunnen. Zu den Sandstränden des Ionischen Meeres bei Torre Borraco bzw. Tutti Frutti läuft man über Feldwege nur wenige Minuten ca. 500 m. Der Küstenort San Pietro in Bevagna ist ca. 3 km entfernt, ebenso Campomarino. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.305493 17.622915. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 85.000 Euro VHB.

Trullo-Grundstück mit Primitivo-Weinreben nah am Ionischen Meer in Apulien

Der eigene Trullo mit Primitivo-Weinreben nah am Ionischen Meer: Das bietet Grundstück Trullo in knapp 700 Meter Entfernung von Torre Borraco in Apulien. Es liegt im bewohnten gleichnamigen Gebiet, in direkter Umgebung befinden sich einige Wohnhäuser. Der sehr gut erhaltene Trullo mit seinen 12 Quadratmeter darf genutzt werden, etwa um im Sommer dort zu übernachten. Allerdings kann man auf dem Grundstück nicht bauen. Eine Nutzung mit Wohnwagen ist möglich. Strommasten befinden sich in der Nähe. Auf ca. 4500 qm finden sich viele Weinreben. Die Papiere sind in Ordnung. Zu den Sandstränden des Ionischen Meeres bei Torre Borraco bzw. Tutti Frutti läuft man über Feldwege ca. 800-900 m. Der Küstenort San Pietro in Bevagna ist ca. 3 km entfernt, ebenso Campomarino. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.308434, 17.626402. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 27.000 Euro VHB.

Update der Angebote

Liebe Interessierte an Immobilien in Apulien, wir haben die stille Zeit zwischen den Jahren genutzt und die aktuell verfügbaren Angebote auf den neuesten Stand gebracht. Einige Objekte sind jetzt nicht mehr vertreten. Sobald uns – hoffentlich – im Frühjahr die Corona-Pandemie aus ihren Krallen lässt, werden wir auch wieder verstärkt neue Häuser und Grundstücke mit aufnehmen können. Bis dahin stöbern Sie doch mal im vorhandenen Angebot und versüßen Sie sich den eher trostlosen deutschen Winter mit einem aufmunternden Blick in den sonnigen Süden Italiens, nach Apulien. Alle Angebote finden Sie nach Lage, Preis und Rubriken geordnet auf http://www.immobilien-apulien.de.

Knapp 1 Hektar Land mit 100 Olivenbäumen unweit des Ionischen Meers in Apulien

Grundstück „Marroco” liegt idyllisch mitten auf dem Land zwischen Manduria und dem Ionischen Meer. Das dortige gleichnamige und ruhige Gebiet, angrenzende an das Gebiet Demani, ist locker besiedelt. Auf dem etwa 9000 Quadratmeter großen Gelände finden sich ca. 100 jüngere bis mittelalte Olivenbäume plus eine Zisterne. Es ist in Teilen von einer alten Trockensteinmauer umgeben. Das Gebiet wird von der Stromgesellschaft Enel bedient. Die Erschließung geschieht über einen kleinen befestigten Feldweg. Koordinaten: 40.338450, 17.621479. Die Mindestgrundstücksfläche für einen Hausbau beträgt ein Hektar. Diese kann durch Zukauf im selben Gebiet erreicht werden. Somit kann dann ein Haus von ca. 100 qm gebaut werden. Wir klären für Sie vor einem Kauf durch Hinzuziehung eines Fachmanns, wo wie viel gebaut werden darf. Zum Meer bei Torre Borraco/Tutti Frutti Beach fährt man ca. 5 km. In die Zentren der beiden Küstenorte Campomarino und St. Pietro in Bevagna sind es jeweils ca. 4-5 km. Nach Manduria fährt man ca. 6 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 15.000 Euro

Ferienhausbau auf 7000 qm bei Torre Borraco am Ionischen Meer in Apulien

Freies Feld, soweit das Auge reicht. Das etwa 7000 qm große Grundstück „Maiorano“ liegt im Gebiet „Borraco“ in der Nähe des gleichnamigen Turms und der dortigen feinen Sandstrände des Ionischen Meeres. Das ruhige, locker besiedelte Gebiet abseits der Durchgangsstraßen wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Auf dem Grundstück befindet sich ein kleines, etwa vier Mal vier Meter großes bäuerliches Gebäude, das man in einen Neubau einbeziehen kann, aber nicht muss. Es gibt eine Zisterne. Es gibt eine Mindestgrundstücksfläche für einen Hausbau. Wir klären für Sie vor einem Kauf durch Hinzuziehung eines Fachmanns, wo wie viel gebaut werden darf. Die Anfahrt geschieht über eine kleine asphaltierte Straße und auf den letzten Metern über einen Feldweg. Koordinaten: 40.30809, 17.620969. Zum Meer bei Torre Borraco/Tutti Frutti Beach fährt man ca. 1 km. In die Zentren der beiden Küstenorte Campomarino und St. Pietro in Bevagna sind es jeweils ca. 3-4 km. Nach Manduria fährt man ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 30.000 Euro.