Vom Ferienhaus zu Fuß an die Sandstrände des Ionischen Meers in Apulien

Am Ende einer Sackgasse befindet sich in Feldrandlage Villa „Ultimo“. Zu den Sandstränden des Ionischen Meeres in Apulien läuft man nur wenige hundert Meter. Das Ferienhaus liegt abseits des Trubels sehr ruhig, aber trotzdem nah am Zentrum von San Pietro. Alles ist in wenigem Minuten fußläufig erreichbar. Im Sommer gibt es hier ein großes Angebot. Auf ca. 70 qm finden sich 3 Schlafzimmer, ein Wohn-/Esszimmer mit Küchenzeile und ein Bad. Es gibt auf dem ca. 300 qm großen Grundstück eine überdachte Veranda sowie vor dem Haus eine größere und dahinter eine kleinere Außenfläche mit viel Grün. Brunnen und Zisterne runden das Angebot ab. Rechts ist ein Wohnhaus angebaut (siehe Google-Maps). Das Gebäude ist innen in einem annehmbaren Zustand, sollte aber vor Bezug renoviert werden. Außen stehen ein paar kleinere Arbeiten an. Insgesamt sollte man max. etwa die Hälfte des Kaufpreises dafür einplanen. Zu den Sandstränden des Ionischen Meeres läuft man ca. 600 m auf asphaltierten Straßen. Das Zentrum des Küstenorts San Pietro in Bevagna ist ca. 1 km entfernt. Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten finden sich in direkter Nähe. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.311102, 17.680417. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 65.000 Euro VHB.

Ferienhaus in Apulien nahe des Ionischen Meers bei Manduria mit viel Komfort

Die ganzjährig bewohnbare Villa Nicoletta liegt in Apulien nur etwa 500-600 Meter von den herrlichen Sandstränden des Ionischen Meeres entfernt. Vom vor kurzem auf den neusten Stand gebrachten Haus aus hat man einen schönen Blick auf das Meer bei Torre Borraco. Es liegt ruhig auf einem knapp 800 Quadratmeter großen, komplett ummauerten Grundstück. Das lichtdurchflutete Gebäude (Wohnfläche ca. 65 qm, plus überdachte Veranda von ca. 30 qm, Garage mit 12 qm, 250 qm gefliester Außenbereich) ist mit vielen Annehmlichkeiten in einem gehobenen, salentinischen Stil eingerichtet. Für den Sommer gibt es 3 Klimaanlagen, mit denen man im Winter (zusätzlich zu einem leistungsfähigen Pelletofen) das Haus auch gut heizen kann. Durch die 3,30 Meter hohen Räume wirkt das Haus viel größer. Es finden in den beiden, je 16 qm großen Schlafzimmern bequem vier Personen Platz. Der Wohn- und Essbereich mit Küchenzeile und Essecke ist auf 30 qm sehr offen und luftig gestaltet. Von der Küche ins Wohnzimmer gibt es eine Erker-Durchreiche. Ein Abstellraum bietet Platz für die nötigsten Dinge im Haus. Weitere Unterstellmöglichkeiten gibt es auch in der Garage. Weitere Highlights: Tageslicht-Bad mit geräumiger, ebenerdiger Dusche (90 x 90), SAT-TV, WLAN-Antenne, TÜV-geprüfte Feuermelder in allen Räumen, doppeltverglaste Fenster und -türen mit Fliegengittern zum Öffnen, abgeschlossenes Grundstück in Feldrandlage, gepflegter Garten mit mediterraner Vegetation, Außensitzgelegenheiten unter einer Pinie, Außendusche, Waschbecken, Steckdosen, gemauerter Außengrill, Alarmanlage/Hausnotruf mit Verbindung zu einer örtlichen Sicherheitsgesellschaft. Es gibt einen eigenen Brunnen und zusätzliche eine Zisterne. Das Grundstück wird auf drei Seiten von einer ca. 2 Meter hohen Tuffsteinmauer umgeben. Zum Zufahrtsweg hin gibt es eine landestypische Trockensteinmauer. Das Ionische Meer (im Sommer bis zu 28 Grad Wassertemperatur) bietet kristallklares Wasser und traumhafte feinsandige Strände für unbeschwertes Badevergnügen. Sand, Dünen und Felsformationen wechseln sich ab. Deutsche Vorbesitzer. Google-Maps-Koordinaten: 40.311938, 17.632409. Zum Sandstrand und Torre Borraco fährt man ca. 2 Minuten. Es gibt einen etwas längeren Fußweg über die Felder. Nach San Pietro i.B. und Campomarino sind es ca. 5-10 Minuten Autofahrt. Die Kreisstadt Manduria, ca. 10 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 179.000 Euro.

Von Villa Alberto bei San Pietro in Bevagna gibt’s einen herrlichen Blick aufs Ionische Meer in Apulien

Herrlich gelegen oberhalb des Ionischen Meeres ist Villa „Alberto“ im Gebiet Scalella. Das 120 qm große Gebäude hat drei Schlafzimmer, ein Bad, Küche, Abstellraum und großes Wohnzimmer. Klimatisiert. Außen gibt es auf dem ca. 1500 qm großen Grundstück eine überdachte Terrasse, Garage, einen Brunnen, Zisterne und einen gefliesten Hof mit mediterraner Vegetation und Obstbäumen. Meerblick. Das Gelände wird durch einen kleinen befestigten Weg erschließen. Das Gebiet „Scalella“ ist locker besiedelt und liegt ruhig am Hang. Es wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Das Haus ist in einem guten Zustand und einzugsbereit. Es stehen lediglich kleinere Instandhaltungsarbeiten an, wie sie am Meer Standard sind. Koordinaten: 40.324751, 17.678614. Nach St. Pietro in Bevagna und zum Sandstrand des Ionischen Meeres sind es ca. 2,5 km. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 110.000 Euro.

 

Update der Angebote

Liebe Interessierte an Immobilien in Apulien, wir haben die stille Zeit zwischen den Jahren genutzt und die aktuell verfügbaren Angebote auf den neuesten Stand gebracht. Einige Objekte sind jetzt nicht mehr vertreten. Sobald uns – hoffentlich – im Frühjahr die Corona-Pandemie aus ihren Krallen lässt, werden wir auch wieder verstärkt neue Häuser und Grundstücke mit aufnehmen können. Bis dahin stöbern Sie doch mal im vorhandenen Angebot und versüßen Sie sich den eher trostlosen deutschen Winter mit einem aufmunternden Blick in den sonnigen Süden Italiens, nach Apulien. Alle Angebote finden Sie nach Lage, Preis und Rubriken geordnet auf http://www.immobilien-apulien.de.

Erst vom Ferienhaus aufs Ionische Meer schauen, dann an den Sandstrand in Apulien laufen

120 qm Haus nur ein paar Meter vom Ionischen Meer entfernt: Villa „Scialpi“ bietet in San Pietro in Bevagna in Apulien diesen Luxus. Das zweistöckige Gebäude liegt im Gebiet „Centro Commerciale“ nah am lebendigen Zentrum des kleinen Küstenorts. Geschäfte und Lokale finden sich im näheren Umkreis. Im ersten Stück gibt es einen überdachten Autoabstellplatz, Veranda mit Eingang, Korridor, 2 Schlafzimmer, Bad, Küche und Treppe zum ersten Stock. Dort gibt es weitere 2 Schlafzimmer, Bad, und zwei Balkone, einen mit Meerblick. Das Grundstück hat ca. 150 qm. Die Grundfläche des Erdgeschosses beträgt ca. 80 qm, des Obergeschosses ca. 50 qm plus Balkone. Die Räume sind eher klein und funktional. Das Haus eignet sich vor allem zur Nutzung als Ferienobjekt und nicht unbedingt für ganzjähriges Wohnen. Es ist in einem guten Allgemeinzustand, die landestypischen Sanierungen wie Anstrich, Fenster, Türen, Leitungen sollte man mittelfristig in Erwägung ziehen. Zum Zentrum von San Pietro in Bevagna, das besonders im Sommer vor Leben pulsiert, sind es 1-2 km. Koordinaten: 40.306929, 17.686801. Die Kreisstadt Manduria, ca. 8 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 99.000 Euro.

Von Villa Conte in Apulien geht’s zu Fuß ans Ionische Meer

In Fußwegnähe zum Ionischen Meer befindet sich Villa Conte. Sie liegt bei San Pietro in Bevagna im Gebiet „Salina dei Monaci“ in ruhiger Feldrandlage in einem kleinen Wohngebiet. Das 60-qm-Haus hat zwei Schlafzimmer, Bad, Küche und Wohnzimmer. Es gibt eine vorgelagerte Veranda, eine Zisterne, Strom und einen kleinen Hof mit einer Außendusche. Das Gebäude, eine Doppelhaushälfte, wurde innen 2018 komplett saniert. Es ist einzugsbereit. Das Grundstück umfasst etwa 200 qm. Koordinaten: 40.306708, 17.724759. Zum Ionischen Meer sind es ca. 600-700 Meter Fußweg. Im Sommer gibt es im Umkreis von einem Kilometer ein paar kleine Geschäfte und die bekannte Pizzeria „Giorgio“. Nach Torre Colimena, einer kleinen Siedlung mit ein paar Läden und Restaurants, fährt man ca. 2 km, zur Kleinstadt Avetrana mit allen Dingen des täglichen Bedarfs sind es ca. 4 km. Eine ähnliche Entfernung ist es ins Zentrum von San Pietro in Bevagna, das besonders im Sommer vor Leben pulsiert. Die Kreisstadt Manduria, ca. 10 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 65.000 Euro.

Bei „Casa Svizzera“ nahe des Ionisches Meers bei San Pietro in Apulien fehlt es an nichts

„Casa Svizzera“ in San Pietro (Gebiet Specchiarica) überzeugt durch seine Wohnlichkeit und Alljahrestauglichkeit. Auf einem sehr gepflegten Grundstück von 1350 Quadratmetern steht ein hübsches Landhaus in einer ruhigen und ländlichen Umgebung. Das Meer mit dem feinen Sandstrand ist dank unverbautem Vorland in Sichtweite (600 Meter Luftlinie, 800 Meter Weg) und doch nicht so nah, dass die Feuchtigkeit im Winter zum Problem wird. Der Garten lädt zu jeder Jahreszeit zum Verweilen ein, alles wirkt harmonisch und einladend. Überall spürt man, dass hier mit Liebe, Sorgfalt und Überlegung eine Bleibe kreiert wurde, in der sich sehr gut leben lässt…

Im 85 Quadratmeter großen Haus finden sich: eine moderne Einbauküche (mit Essecke und offenem Durchgang zum Wohnzimmer), ein Wohnzimmer mit Kaminofen, ein großes Studio (zurzeit als Büro genutzt, aber auch als Schlafzimmer gedacht), ein Schlafzimmer, ein Entree, ein Badezimmer mit WC und Dusche, ein Estrichraum als Abstellplatz, der von außen zugänglich ist. Dazu gibt es zwei ferngesteuerte Klimageräte (Wandeinbau), je einmal im Wohnzimmer und im Schlafzimmer, sowie Sat-TV. Das ganze Haus ist wärmegedämmt. Die Fenster sind mit Mückengitter und Einbruchsschutz versehen.

Die Gartenanlage besticht mit diversen Fruchtstauden, Zierpflanzen, Rosen, etc. Das Grundstück ist umzäunt mit zwei abschließbaren Eingangstoren. Es gibt außen ein separates Waschhaus mit WC, ein Gartenhaus (mit Dusche) – auch als Gästehaus einsetzbar -, zwei überdachte Carports und verschiedene Außensitzplätze. Der Brunnen hat eine eigene Wasseraufbereitung (Entkalkung). Koordinaten: 40.311050, 17.692692

Zum Ortszentrum sind es ca. 2 km, nach Manduria etwa 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis inkl. Mobiliar: 180.000 Euro VHB. Schweizer Vorbesitzer.

sviz1  sviz3Zwischenablage15 Zwischenablage18sviz4 sviz2sviz5 sviz6 Zwischenablage07 Zwischenablage08 Zwischenablage09 Zwischenablage11 Zwischenablage12  Zwischenablage16 Zwischenablage17  Zwischenablage19 Zwischenablage23Zwischenablage20 Zwischenablage21 Zwischenablage22  Zwischenablage24 Zwischenablage14 Zwischenablage13 Zwischenablage25 SAM_5685 SAM_5683 SAM_5682 SAM_5680 SAM_5679 SAM_5674 SAM_5675 SAM_5676 SAM_5677 SAM_5678 SAM_5673 SAM_5672 SAM_5671 SAM_5670

Dieses 100-qm-Ferienhaus in Apulien für 100.000 Euro mit Meerblick ist sofort bewohnbar – Bei San Pietro i.B. nahe des Ionischen Meers

Das Ferienhaus „Villa Disco“ liegt in San Pietro in Bevagna nur wenig mehr als einen Kilometer vom Zentrum und den feinsandigen Stränden des Ionischen Meers entfernt. Das 100-qm-Haus befindet sich in einem ruhigen, sehr angenehmen Gebiet und ist in Feldrandlage über eine Privatstraße (im Gebiet „Charly“) erschlossen. Es verfügt über zwei Schlafzimmer, großzügige, helle Küche mit Esszimmer und Kamin, Flur, Abstellraum und Bad. Klimaanlage. Dazu kommt eine Veranda mit Meerblick. Grundsätzlich sollten die „normalen“ Sanierungen wie Fenster, Türen, Leitungen, Anstrich eingeplant werden. Auf dem ca. 200 qm großen Grundstück gibt es eine Außendusche, Waschbecken, große Zisterne, biologische Klärgrube, eine große geflieste Außenfläche mit zwei Eingängen und kleinen Garten mit mediterranen Pflanzen. Es ist komplett umzäunt/ummauert. Sofort bewohnbar. Koordinaten: 40.309505, 17.658184. Nach Manduria sind es ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 100.000 Euro.

doc20171107133233

Ein Hektar Grundstück nur einen Kilometer vom Ionischen Meer entfernt wartet in San Pietro in Bevagna/Apulien auf Bebauung

Bei Grundstück „Chiementi“ handelt sich um ein Gelände ohne Bewuchs in der Größe von etwa einem Hektar. Es liegt in der Nähe des Villaggio Aurora im Gebiet Specchiarica von San Pietro in Bevagna. Erschlossen wird es durch eine kleine asphaltierte Seitenstraße (kein Durchgangsverkehr), die vom Land an den Strand des Ionischen Meeres führt. Zu diesem und den dortigen Geschäften und Restaurants ist es ca. 1 km. In der Umgebung gibt es bereits einige bebaute Grundstücke. Es darf ca. 1% der Fläche, also ca. 100 qm, bebaut werden, für die das Baufenster eines anderen Grundstücks nötig ist. Wir klären für Sie vor einem Kauf durch Hinzuziehung eines Fachmanns, wo wie viel gebaut werden darf.  Strommasten befinden sich an der angrenzenden Straße. Koordinaten 40.309598, 17.702387. Manduria ist ca. 10 km entfernt, Avetrana 5 km. Die Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 28.000 Euro.

sam_7398 sam_7397 sam_7396 sam_7395 sam_7394  sam_7392

In Villa Michele am Ionischen Meer muss man nur noch einziehen – 1 km vom Sandstrand in Apulien

Hier fehlt es an nichts. Villa „Michele“ liegt im Gebiet „Marina“ von San Pietro in Bevagna nur etwa einen Kilometer vom Ionischen Meer in Apulien entfernt. Das großzügige Gebäude mit seinen ca. 130 qm überbauter Fläche befindet sich in einer privaten Wohnsiedlung mit abgeschlossener Einfahrt auf einem Grundstück von ca. 2500 qm. Torre Borraco und das Hotel Bizantini sind nicht weit entfernt. Viele Geschäfte und Restaurants befinden sich in Fußwegnähe. Der Sandstrand „Rio de Mar“ ist an dieser Stelle herrlich. Es gibt 3 Schlafzimmer, ein großes Wohnzimmer, Wohnküche und Küchenzeile, Bad, Korridor und Abstellraum. Klimatisiert. Draußen finden sich eine 40 qm große Garage, zwei gemauerte Steinöfen, Pinienhain, gepflegter Garten mit mediterranen Pflanzen, biologische Klärgrube, Brunnen, gefliester Innenhof und etwa 50 junge Olivenbäume. Das Haus ist in einem sehr guten Allgemeinzustand. Neben reinen Wohnzecken gibt es auch die Möglichkeit, hier ein B&B einzurichten. Koordinaten: 40.313327, 17.651697. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 235.000 Euro.