Einzugsbereites Ferienhaus Villa Michele am Ionischen Meer in Apulien

Hier fehlt es an nichts. Ferienhaus Villa „Michele“ liegt im Gebiet „Marina“ von San Pietro in Bevagna nur etwa einen Kilometer vom Ionischen Meer in Apulien entfernt. Das großzügige Gebäude mit seinen ca. 130 qm überbauter Fläche befindet sich in einer privaten Wohnsiedlung mit abgeschlossener Einfahrt auf einem Grundstück von ca. 2500 qm. Torre Borraco und das Hotel Bizantini sind nicht weit entfernt. Viele Geschäfte und Restaurants befinden sich in Fußwegnähe. Der feine Sandstrand „Rio de Mar“ in ca. 1 Kilometer Luftlinie ist an dieser Stelle herrlich. Es gibt 3 Schlafzimmer, ein großes Wohnzimmer, Wohnküche und Küchenzeile, Bad, Korridor und Abstellraum. Klimatisiert. Draußen finden sich eine 40 qm große Garage, zwei gemauerte Steinöfen, Pinienhain, gepflegter Garten mit mediterranen Pflanzen, biologische Klärgrube, Brunnen, gefliester Innenhof und etwa 50 junge Olivenbäume. Das Haus ist in einem sehr guten Allgemeinzustand. Koordinaten: 40.313327, 17.651697. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 235.000 Euro VHB.

Tolles Ferienhaus in Apulien mit Schwimmbad nahe am Ionischen Meer

Villa Sansonetti erfüllt alle Voraussetzungen eines typischen süditalienischen Anwesens. Das Ferienhaus in Apulien liegt im sehr schönen und ruhigen Gebiet Scorcora nicht weit entfernt vom Zentrum San Pietros in Bevagna (ca. 1 km entfernt). Auf 110 qm Wohnfläche finden sich Eingangsbereich, Wohn- und Esszimmer, 2 Schlafzimmer, Küche, Abstellraum und Bad. Dazu kommt eine geräumige Veranda. Im Außenbereich gibt es einen gemauerten Steinofen, großen Abstellraum, Brunnen und biologische Klärgrube. Zusätzlich zum gepflegten grünen Garten mit mediterraner Vegetation finden sich alte Oliven- und Obstbäume. Das 5000 qm große Grundstück ist komplett eingezäunt/ummauert und hat zwei Eingangstore. Der Innenhof ist großflächig gepflastert. Besonderes Highlight ist ein geräumiges Außen-Schwimmbecken (zu sanieren). Das Objekt liegt in der Nähe des Wochenmarkt-Bereichs (100 Meter entfernt). Koordinaten: 40.313747, 17.655371. Zum Ionischen Meer mit seinen feinen Sandstränden sind es ca. 1 km Luftlinie, nach Manduria 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Neuer Preis: 260.000 Euro VHB

Günstiges 90-qm-Ferienhaus in Apulien nah am Ionischen Meer

Das Ferienhaus „Villa Gennari“ liegt in San Pietro in Bevagna weniger als einen Kilometer vom Zentrum und den feinsandigen Stränden des Ionischen Meers entfernt. Das 90-qm-Haus liegt in einem ruhigen, sehr angenehmen und locker besiedelten Gebiet. Es verfügt über zwei Schlafzimmer, großzügigen Salon inkl. Eingangs-/Essbereich, Küche und Bad. Dazu kommt eine vorgelagerte Veranda. Das Haus ist in einem guten Allgemeinzustand. Allerdings gibt es Renovierungsbedarf v. a. bei den Innentüren und im Außenbereich. Grundsätzlich sollten die „normalen“ weiteren Sanierungen wie Fenster, Leitungen, Anstrich eingeplant werden. Volumen: ca. 20.000 Euro. Auf dem ca. 1000 qm großen Grundstück gibt es eine Zisterne, eine große asphaltierte Außenfläche und mediterranen Garten auf ca. 800 qm. Es ist komplett umzäunt. In Fußwegnähe befindet sich das Lebensmittelgeschäft Jonical Pane, ganzjährig geöffnet. Das Objekt liegt am Ende einer Sackgasse. Koordinaten: 40.311659, 17.668451. Nach Manduria sind es ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 88.000 Euro.

Ferienhaus nahe am Ionischen Meer, aber ganz ruhig in Apulien (reserviert)

Das Ferienhaus „Villa Centro“ liegt in Apulien auf einem ca. 2500 qm großen Grundstück in der Nähe des „Centro Commerciale“ des Küstenortes San Pietro in Bevagna. Das 5-Zimmer-Gebäude mit ca. 120 qm (inkl. großer überdachter Terrasse mit ca. 30 qm) überbauter Fläche ist in einem für süditalienische Verhältnisse guten Zustand. Ein Teil des Außengeländes rund um das Haus mit ca. 500 qm ist komplett ummauert/umzäunt (teilweise neu errichtet). Die Einfahrt auf das Gelände führt über eine Privatstraße von jeder Seite durch ein großes schmiedeeisernes Tor. Auf dem Grundstück finden sich vereinzelt Bäume und Sträucher, der Rest ist freies Feld mit fruchtbarer Erde zur Eigenversorgung mit Gemüse und Obst. Strom, Zisterne, Brunnen und ein gemauerter Pizzaofen sind vorhanden. Die Dachterrasse bietet einen schönen Blick aufs etwa 1 km entfernte Ionische Meer. Von der Hauptverkehrsstraße Richtung Sandstrand führt eine kleine Privatstraße zum Gelände. Koordinaten: 40.312691, 17.687157. Die 9 km entfernte Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 95.000 Euro.

Großes Ferienhaus in Apulien mit tollem Meerblick

Ferienhaus Villa Igeco in Apulien besticht durch schiere Größe. 7 geräumige Zimmer gibt es auf über 150 qm. Allein das Wohn- und Esszimmer misst 30 qm. Dazu kommen 3 Schlafzimmer zwischen 20 und 25 qm und die Wohnküche mit 25 qm. Ein langer Flur verbindet alle Zimmer. Außen gibt es eine überdachte Veranda mit ca. 25 qm. Es gibt eine Heizung. Das Gebäude liegt im Gebiet Centro Commerciale unweit des Meeres auf einem ca. 500 qm Grundstück mit verschiedenen Pflanzen. Die Zufahrt geschieht über eine Privatstraße, die von einer Sackgasse abzweigt. Über eine Treppe geht’s hinauf zur Dachterrasse, von der aus Sie einen herrlichen Meerblick und Rundumblick haben. Das Gelände ist von einer 2 m hohen Tuffsteinmauer mit Eingangstor umgeben. Strom, Zisterne und Brunnen vorhanden. Außerdem gibt es einen kleinen Heizkeller. Der Außenbereich benötigt eine Aufhübschung. Auch könnten Wand- und Fliesenfarbe nicht jedermanns Geschmack treffen. Ansonsten ist das Objekt in einem guten Zustand. Das umliegende Gebiet wie sommers wie winters bewohnt. Die Sandstrände des Ionischen Meeres bei San Pietro in Bevagna erreicht man in wenigen Minuten zu Fuß. Sie sind ca. 400-500 Meter entfernt. Sämtliche Läden für den täglichen Bedarf und Einkehrmöglichkeiten liegen in dergleichen Entfernung (Centro Commerciale), das Zentrum des Küstenorts ist ca. 1000 Meter entfernt. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.308326, 17.685584. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 155.000 Euro VHB

Traum in Grün: Meerblick von Ferienhaus Villa Leonardo in Apulien

Ferienhaus Villa Leonardo ist ein Traum von Ferienhaus in der grünen Dünenlandschaft am Ionischen Meer in Apulien. Es liegt nur wenige Schritte entfernt von den azurblauen Fluten in einer kleinen Siedlung jenseits der Küstenstraße. 2 km sind es vom Gebiet Mirante nach Campomarino, 3 zu Torre Borraco, 5 nach San Pietro in Bevagna. Es gibt im 110-qm-Gebäude drei Schlafzimmer, Bad, Wohnzimmer und Küche, dazu kommen mit zwei Veranden vorn und hinten mit zusammen 40 qm. Außen existieren auf dem ca. 1000 qm großen Grundstück Waschbecken und –gelegenheit, Treppe zur Dachterrasse, Pavillon, Sitzgelegenheiten, Holzofen, Brunnen, biologische Klärgrube, Trockensteinmauer, Garten mit mediterranem Grün, Obstbäume, Palmen, ca. 500 qm gefliester Außenbereich mit Parkplätzen, ca. 500 qm Garten. Hintendran beginnt die süditalienische Macchia. Das Haus ist in einem sehr guten Zustand, sehr gepflegt und hochwertig eingerichtet. Von vielen Bereichen aus gibt es eine herrliche Meersicht. Eine Aufstockung ist nicht mehr möglich. Koordinaten: 40.301380, 17.602144. Zum Meer sind es ca. 100-200 m, nach Maruggio 4 km, nach Manduria ca. 8 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 265.000 Euro (inkl. allem Mobiliar).

Ferienhaus-Traum in Grün mit Meerblick in Apulien (aktuell reserviert)

Ferienhaus „Evel“ in Apulien ist die optimale Kombination, um in Fußwegnähe zum Ionischen Meer süditalienisches Dolce Vita unverfälscht zu genießen. Trotz der geringen Entfernung zu den feinen Sandstränden herrscht hier himmlische Ruhe. Das Grundstück liegt am Feldrand direkt angrenzend zum Naturschutzgebiet Fiume Chidro. Es gibt einen herrlichen Meerblick inmitten von mediterraner Vegetation. Ein Traum in Grün. Das zweistöckige Gebäude war aufgrund seiner besonderen Bauweise bereits Teilnehmer eines Architektur-Wettbewerbs. Es gibt auf ca. 90 qm 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, große Wohnküche, Esszimmer, Flur und Abstellraum. Die Fenster haben Fliegengitter und Einbruchschutz. Dazu kommt im Erdgeschoss eine überdachte Veranda mit ca. 50 qm. Hier könnte in Teilen noch ein Zimmer entstehen. Im ersten Stock hat die Veranda, dieses Mal nicht überdacht, eine ähnliche Grundfläche. Das ca. 3300 qm große Grundstück ist komplett eingezäunt/von einer Tuffsteinmauer umgeben. Es gibt dort Pinien, Pappeln, Obstbäume, mediterrane Vegetation, Brunnen, Zisterne und Klärgrube sowie ein kleines Backhaus mit Holzlagermöglichkeit. Da die Villa seit zwei Jahren unbewohnt ist, ist ein Anstrich innen und außen anzuraten. Ansonsten ist sie in einem guten Zustand. Das umliegende Gebiet wie sommers wie winters bewohnt. Die Sandstrände des Ionischen Meeres bei San Pietro in Bevagna erreicht man in wenigen Minuten zu Fuß. Sie sind ca. 500 Meter Luftlinie entfernt. Sämtliche Läden für den täglichen Bedarf und Einkehrmöglichkeiten sind ca. 500 Meter (Centro Commerciale), das Zentrum des Küstenorts ca. 1000 Meter entfernt. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.309231 17.684071. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 165.000 Euro VHB.

Video des Ferienhauses Villa Evel von außen.

Video des Ferienhauses Villa Evel von innen

Vom Ferienhaus zu Fuß an die Sandstrände des Ionischen Meers in Apulien

Am Ende einer Sackgasse befindet sich in Feldrandlage Villa „Ultimo“. Zu den Sandstränden des Ionischen Meeres in Apulien läuft man nur wenige hundert Meter. Das Ferienhaus liegt abseits des Trubels sehr ruhig, aber trotzdem nah am Zentrum von San Pietro. Alles ist in wenigem Minuten fußläufig erreichbar. Im Sommer gibt es hier ein großes Angebot. Auf ca. 70 qm finden sich 3 Schlafzimmer, ein Wohn-/Esszimmer mit Küchenzeile und ein Bad. Es gibt auf dem ca. 300 qm großen Grundstück eine überdachte Veranda sowie vor dem Haus eine größere und dahinter eine kleinere Außenfläche mit viel Grün. Brunnen und Zisterne runden das Angebot ab. Rechts ist ein Wohnhaus angebaut (siehe Google-Maps). Das Gebäude ist innen in einem annehmbaren Zustand, sollte aber vor Bezug renoviert werden. Außen stehen ein paar kleinere Arbeiten an. Insgesamt sollte man max. etwa die Hälfte des Kaufpreises dafür einplanen. Zu den Sandstränden des Ionischen Meeres läuft man ca. 600 m auf asphaltierten Straßen. Das Zentrum des Küstenorts San Pietro in Bevagna ist ca. 1 km entfernt. Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten finden sich in direkter Nähe. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Koordinaten: 40.311102, 17.680417. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 65.000 Euro VHB.

Ferienhaus in Apulien nahe des Ionischen Meers bei Manduria mit viel Komfort

Die ganzjährig bewohnbare Villa Nicoletta liegt in Apulien nur etwa 500-600 Meter von den herrlichen Sandstränden des Ionischen Meeres entfernt. Vom vor kurzem auf den neusten Stand gebrachten Haus aus hat man einen schönen Blick auf das Meer bei Torre Borraco. Es liegt ruhig auf einem knapp 800 Quadratmeter großen, komplett ummauerten Grundstück. Das lichtdurchflutete Gebäude (Wohnfläche ca. 65 qm, plus überdachte Veranda von ca. 30 qm, Garage mit 12 qm, 250 qm gefliester Außenbereich) ist mit vielen Annehmlichkeiten in einem gehobenen, salentinischen Stil eingerichtet. Für den Sommer gibt es 3 Klimaanlagen, mit denen man im Winter (zusätzlich zu einem leistungsfähigen Pelletofen) das Haus auch gut heizen kann. Durch die 3,30 Meter hohen Räume wirkt das Haus viel größer. Es finden in den beiden, je 16 qm großen Schlafzimmern bequem vier Personen Platz. Der Wohn- und Essbereich mit Küchenzeile und Essecke ist auf 30 qm sehr offen und luftig gestaltet. Von der Küche ins Wohnzimmer gibt es eine Erker-Durchreiche. Ein Abstellraum bietet Platz für die nötigsten Dinge im Haus. Weitere Unterstellmöglichkeiten gibt es auch in der Garage. Weitere Highlights: Tageslicht-Bad mit geräumiger, ebenerdiger Dusche (90 x 90), SAT-TV, WLAN-Antenne, TÜV-geprüfte Feuermelder in allen Räumen, doppeltverglaste Fenster und -türen mit Fliegengittern zum Öffnen, abgeschlossenes Grundstück in Feldrandlage, gepflegter Garten mit mediterraner Vegetation, Außensitzgelegenheiten unter einer Pinie, Außendusche, Waschbecken, Steckdosen, gemauerter Außengrill, Alarmanlage/Hausnotruf mit Verbindung zu einer örtlichen Sicherheitsgesellschaft. Es gibt einen eigenen Brunnen und zusätzliche eine Zisterne. Das Grundstück wird auf drei Seiten von einer ca. 2 Meter hohen Tuffsteinmauer umgeben. Zum Zufahrtsweg hin gibt es eine landestypische Trockensteinmauer. Das Ionische Meer (im Sommer bis zu 28 Grad Wassertemperatur) bietet kristallklares Wasser und traumhafte feinsandige Strände für unbeschwertes Badevergnügen. Sand, Dünen und Felsformationen wechseln sich ab. Deutsche Vorbesitzer. Google-Maps-Koordinaten: 40.311938, 17.632409. Zum Sandstrand und Torre Borraco fährt man ca. 2 Minuten. Es gibt einen etwas längeren Fußweg über die Felder. Nach San Pietro i.B. und Campomarino sind es ca. 5-10 Minuten Autofahrt. Die Kreisstadt Manduria, ca. 10 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 189.000 Euro.

Von Villa Alberto bei San Pietro in Bevagna gibt’s einen herrlichen Blick aufs Ionische Meer in Apulien

Herrlich gelegen oberhalb des Ionischen Meeres ist Villa „Alberto“ im Gebiet Scalella. Das 120 qm große Gebäude hat drei Schlafzimmer, ein Bad, Küche, Abstellraum und großes Wohnzimmer. Klimatisiert. Außen gibt es auf dem ca. 1500 qm großen Grundstück eine überdachte Terrasse, Garage, einen Brunnen, Zisterne und einen gefliesten Hof mit mediterraner Vegetation und Obstbäumen. Meerblick. Das Gelände wird durch einen kleinen befestigten Weg erschließen. Das Gebiet „Scalella“ ist locker besiedelt und liegt ruhig am Hang. Es wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Das Haus ist in einem guten Zustand und einzugsbereit. Es stehen lediglich kleinere Instandhaltungsarbeiten an, wie sie am Meer Standard sind. Koordinaten: 40.324751, 17.678614. Nach St. Pietro in Bevagna und zum Sandstrand des Ionischen Meeres sind es ca. 2,5 km. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 110.000 Euro.