Auf dem Land in Apulien, aber trotzdem nah am Ionischen Meer

Landhaus „Casa MY“ liegt sehr ruhig in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna an einem kleinen Seitenweg im Gebiet Scorcora, ist aber trotzdem nur ca. 1,5 Kilometer vom Ionischen Meer entfernt. Vom Grundstück aus hat man sogar Meersicht. Das Gebäude umfasst auf ca. 90 qm überbauter Fläche 5 Zimmer plus die Nebenräume. Im Außenbereich gibt es Waschbecken, Dusche, Abstellraum. Brunnen und Zisterne. Strom ist vorhanden. Das Haus ist in einem relativ guten Zustand, die üblichen Sanierungsarbeiten in Höhe von bestimmt 20.000 Euro (nach Bedarf mehr) sollten in Betracht gezogen werden (Anstrich, Leitungen, Rollladen, Fenster, Verputz etc.). Das Beste kommt noch: Auf dem 7000 qm großen Grundstück stehen 70 alte Olivenbäume, dazu noch diverse Obstbäume (z. B. Feigen) und es wächst dort Gemüse (für Letzteres Bewässerung vorhanden). Zum Ortszentrum von San Pietro in Bevagna sind es ca. 2 km, nach Manduria etwa 9 km. Koordinaten: 40.324362, 17.641756. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 115.000 Euro VHB

Vom Ferienhaus in Apulien zu Fuß ans Ionische Meer laufen

Mitten im Geschehen, im Küstenort San Pietro in Bevagna, liegt Villa Zinnie. Alles ist fußläufig erreichbar, auch das Ionische Meer sowie Lebensmittelgeschäfte, Bars und Restaurants. Das Haus hat eine überbaute Fläche von ca. 120 qm und wird durch eine asphaltierte Straße erschlossen. Es gibt 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, Esszimmer/Wohnküche, vorgelagerte Veranda, Zisterne, Garage und kleinen Garten. Es besteht die Möglichkeit, sich an die örtliche Trinkwasserleitung Acquedotto Pugliese anzuschließen. Das Haus ist in einem für süditalienische Verhältnisse guten Allgemeinzustand. Grundstücksgröße: ca. 400 qm. Koordinaten: 40.309265, 17.675780. Das Ortszentrum und die Sandstrände sind ca. 500 Meter entfernt, die Kreisstadt Manduria ca. 10 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 9000 Euro (plus Provision). Preis: 150.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Meerblick von Ferienhaus Villa Leonardo in Apulien

Ferienhaus Villa Leonardo ist ein Traum von Ferienhaus in der grünen Dünenlandschaft am Ionischen Meer in Apulien. Es liegt nur wenige Schritte entfernt von den azurblauen Fluten in einer kleinen Siedlung jenseits der Küstenstraße. 2 km sind es vom Gebiet Mirante nach Campomarino, 3 zu Torre Borraco, 5 nach San Pietro in Bevagna. Es gibt im ca. 110-qm-Gebäude drei Schlafzimmer, Bad, Wohnzimmer und Küche, dazu kommen mit zwei Veranden vorn und hinten mit zusammen 40 qm. Außen existieren auf dem ca. 1000 qm großen Grundstück Waschbecken und -gelegenheit, Treppe zur Dachterrasse, Pavillon, Sitzgelegenheiten, Holzofen, Brunnen, biologische Klärgrube, Trockensteinmauer, Garten mit mediterranem Grün, Obstbäume, Palmen, ca. 500 qm gefliester Außenbereich mit Parkplätzen, ca. 500 qm Garten. Hintendran beginnt die süditalienische Macchia. Das Haus ist in einem für süditalienische Verhältnisse sehr guten Zustand, sehr gepflegt und hochwertig eingerichtet. Von vielen Bereichen aus gibt es Meersicht. Eine Aufstockung/Erweiterung ist nicht mehr möglich. Koordinaten: 40.301380, 17.602144. Zum Meer sind es ca. 200 m, nach Maruggio 4 km, nach Manduria ca. 8 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Kaufnebenkosten: geschätzt ca. 17.000 Euro (plus Provision je nach verhandeltem Kaufpreis). Preis: 265.000 Euro VHB (inkl. allem Mobiliar).

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Ferienhaus Villa Alberto in Apulien hat herrlichen Meerblick

Herrlich gelegen oberhalb des Ionischen Meeres ist Villa „Alberto“ im Gebiet Scalella. Das ca. 120 qm große Ferienhaus in Apulien hat drei Schlafzimmer, ein Bad, Küche, Abstellraum und großes Wohnzimmer. Klimatisiert. Außen gibt es auf dem ca. 1500 qm großen Grundstück eine überdachte Terrasse, Garage, einen Brunnen, Zisterne und einen gefliesten Hof mit mediterraner Vegetation und Obstbäumen. Meerblick. Das Gelände wird durch zwei befestigten Wege erschlossen. Das Gebiet „Scalella“ ist locker besiedelt und liegt ruhig am Hang. Es wird von der Stromgesellschaft Enel angedient. Das Haus ist in einem relativ guten Zustand und einzugsbereit. Es stehen die typischen süditalienischen Instandhaltungs- und Verschönerungsarbeiten an, wie sie am Meer Standard sind (Anstrich, Fenster, Türen, Leitungen). Koordinaten: 40.324751, 17.678614. Nach San Pietro in Bevagna und zum Sandstrand des Ionischen Meeres sind es ca. 2,5 km. Nach Manduria fährt man ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 8000 Euro (plus Provision). Preis: 110.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Vom Ferienhaus in Apulien geht’s zu Fuß ans Ionische Meer

In Fußwegnähe zum Ionischen Meer befindet sich das Ferienhaus Villa Conte. Es liegt bei San Pietro in Bevagna im Gebiet „Salina dei Monaci“ in ruhiger Feldrandlage in einem kleinen Wohngebiet. Das 60-qm-Haus in Apulien hat zwei Schlafzimmer, Bad, Küche und Wohnzimmer. Es gibt eine vorgelagerte Veranda, eine Zisterne, Strom und einen kleinen Hof mit einer Außendusche. Das Gebäude, eine Doppelhaushälfte, wurde innen 2018 komplett saniert. Es ist einzugsbereit, vor allem im Außenbereich sind aber ein paar Verschönerungsarbeiten (Grundstücks-/Mauer) empfehlenswert. Das Grundstück umfasst etwa 200 qm. Koordinaten: 40.306708, 17.724759. Zum Ionischen Meer sind es ca. 600-700 Meter Fußweg. Im Sommer gibt es im Umkreis von einem Kilometer ein paar kleine Geschäfte und die bekannte Pizzeria „Giorgio“. Nach Torre Colimena, einer kleinen Siedlung mit ein paar Läden und Restaurants, fährt man ca. 2 km, zur Kleinstadt Avetrana mit allen Dingen des täglichen Bedarfs sind es ca. 4 km. Eine ähnliche Entfernung ist es zum Zentrum von San Pietro in Bevagna, das besonders im Sommer vor Leben pulsiert. Die Kreisstadt Manduria, ca. 10 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 65.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de

Herrlicher Blick aufs Ionische Meer vom Ferienhaus in Apulien

Herrlich gelegen im ruhigen und schönen Gebiet „Scalella“ oberhalb von San Pietro in Bevagna ist das Landhaus „Maurizio Scalella“. Zum Ortszentrum sind es etwa 2 km Luftlinie. Das Ferienhaus in Apulien mit ca. 100 qm liegt auf einem Grundstück von ca. 1000 qm. Es gibt einen Eingangsbereich, großes, lichtdurchflutetes Wohnzimmer, Küche, zwei Schlafzimmer, Abstellraum und Bad. Die Fenster haben Fliegengitter und Aluminiumgitter/-türen. Von der Dachterrasse gibt es einen herrlichen Meerblick. Die große Garage hat ca. 30 qm, weiterhin finden sich außen Waschmöglichkeit, Dusche, Außengrill, große Zisterne und gepflegter Garten mit Feldfrüchten sowie mediterraner Vegetation, die zum Verweilen im Schatten einlädt, um dort die herrliche saubere Luft zu genießen. Der Hof ist auf etwa 300 qm gefliest. Von dort hat man auch Meerblick. Die Umrandung geschieht zum Teil durch eine Tuffsteinmauer. Koordinaten: 40.325076, 17.676365. Zum Ionischen Meer bei San Pietro in Bevagna mit seinem herrlichen Sandstrand sind es 2,5 km und 9 km nach Manduria. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 8000 Euro (plus Provision). Preissenkung: 115.000 Euro.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien