Einzugsbereit: Ein Ferienhaus 1 Kilometer vom Ionischen Meer in Apulien entfernt

Frisch komplett renoviert und in neuem Glanz präsentiert sich das Ferienhaus „Sisto Bosconcello“ in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna. Das Gebäude bietet auf etwa 110 qm einen weitläufigen, lichtdurchfluteten Eingangsbereich, Küche, Esszimmer, drei Schlafzimmer und 2 Bäder. Im Außenbereich gibt es eine Garage, Abstellraum, Veranda, Steinofen, Dusche, Brunnen, Zisterne und biologische Klärgrube. Das Haus hat auf dem etwa 500 qm großen Grundstück einen großen asphaltierten Hof, eine Umrandung in Tuffstein sowie einen etwa 300 qm großen Garten mit mediterranen Pflanzen. Es ist sofort bewohnbar. Zum Ortszentrum sind es etwa 500 Meter, zum Meer um die 1000 Meter. Koordinaten: 40.312304, 17.677191. Die Kreisstadt Manduria ist etwa 9 km entfernt. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 60 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- (Extra vergine) und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 140.000 Euro.

Bei Manduria bietet Villa „Orazio“ auf 260 qm viel Platz – 10 km zum Ionischen Meer

In den Außenbezirken von Manduria befindet sich an der Straße Richtung Oria Villa „Orazio“. Nur 1 km ist es zum Stadtzentrum, ca. 10 km zum Ionischen Meer. Das Haus hat eine Fläche von 260 qm inklusive sehr geräumigem Keller/Garage und zwei Veranden. Es gibt im Hochparterre 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, große Wohnküche mit Kamin und Korridor, dazu eine große Dachterrasse. Außen finden sich die Treppe zur Dachterrasse, Gemüsebeet, Brunnen und Zisterne. Ein Großteil des Außengeländes ist gefliest, teilweise gibt es mediterrane Vegetation. Das typisch süditalienisch eingerichtete Haus ist in einem guten Allgemeinzustand. Es liegt in bewohntem, von der Stromgesellschaft Enel versorgtem Gebiet. Zum Strand bei San Pietro in Bevagna fährt man 10 km. Koordinaten: 40.423783, 17.633930. Die Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 165.000 Euro.

 

In Villa Michele am Ionischen Meer muss man nur noch einziehen – 1 km vom Sandstrand in Apulien

Hier fehlt es an nichts. Villa „Michele“ liegt im Gebiet „Marina“ von San Pietro in Bevagna nur etwa einen Kilometer vom Ionischen Meer in Apulien entfernt. Das großzügige Gebäude mit seinen ca. 130 qm überbauter Fläche befindet sich in einer privaten Wohnsiedlung mit abgeschlossener Einfahrt auf einem Grundstück von ca. 2500 qm. Torre Borraco und das Hotel Bizantini sind nicht weit entfernt. Viele Geschäfte und Restaurants befinden sich in Fußwegnähe. Der Sandstrand „Rio de Mar“ ist an dieser Stelle herrlich. Es gibt 3 Schlafzimmer, ein großes Wohnzimmer, Wohnküche und Küchenzeile, Bad, Korridor und Abstellraum. Klimatisiert. Draußen finden sich eine 40 qm große Garage, zwei gemauerte Steinöfen, Pinienhain, gepflegter Garten mit mediterranen Pflanzen, biologische Klärgrube, Brunnen, gefliester Innenhof und etwa 50 junge Olivenbäume. Das Haus ist in einem sehr guten Allgemeinzustand. Neben reinen Wohnzecken gibt es auch die Möglichkeit, hier ein B&B einzurichten. Koordinaten: 40.313327, 17.651697. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 235.000 Euro.

Villa Raimondo liegt in Fußwegnähe zum Ionischen Meer im ruhigen San Pietro i.B./Apulien

Ruhig in den locker besiedelten Außenbezirken von San Pietro in Bevagna, jedoch in Fußwegnähe zu den feinen Sandstränden des Ionischen Meeres sowie zu Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, liegt Villa Raimondo. Das Haus bietet auf seinen 120 qm überbauter Fläche 3 Schlafzimmer, Bad, Ess-/Wohnzimmer und Küche mit Kamin sowie eine vorgelagerte überdachte Veranda. Außen gibt es weiterhin eine Garage und eine überdachte Holzlagerfläche. Eine Treppe führt zur Dachterrasse, von der aus man einen schönen Rundumblick hat. Auf dem 1000-qm-Grundstück gibt es weiterhin zwei Brunnen, Zisterne, biologische Klärgrube, Obst- und Olivenbäume und mediterrane Pflanzen. Der Bereich ums Haus ist mit Betonpflaster angelegt. Das Gebäude ist in gutem Zustand. Koordinaten: 40.315822, 17.661253. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Sava/Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 125.000 Euro.