Klein, aber mein: Landhaus in Apulien zum Ausbau

Mitten auf dem Land im herrlich grünen und ruhigen Gebiet Schiavoni liegt Grundstück „Schiavoni 10“. Der nächste Ort mit allem Notwendigen liegt auf asphaltierten Nebenstraßen fast um die Ecke. Auf dem Grundstück mit seinen ca. 2000 qm gibt es an die 20 Olivenbäume und eine Wasserzisterne. Strom liegt in der Nähe (200 Meter) und kann angeschlossen werden. Auf dem Gelände befindet sich ein altes bäuerliches Gebäude mit ca. 30 qm. Dieses kann zu Wohnzwecken umgebaut werden, eine Vergrößerung zu einem Ferienhaus in Apulien ist aber nicht möglich. Jedoch lässt sich z. B. eine Holzveranda anbauen – oder ein sogenannter Vano Tecnico. Genaueres könnt ihr über einen von uns zu Rate gezogenen Fachmann bei oder nach Besichtigung erfahren. Das nebenan gelegene Grundstück mit ca. 2500 qm lässt sich für 7500 Euro zusätzlich erwerben. Die Straße in der Mitte bedient beide Objekte mit jeweiligem Durchfahrtrecht. Beim Kauf beider Gelände gäbe es somit ein komplettes Ganzes. Koordinaten: 40.385723, 17.595288. Uggiano Montefusco mit allen Geschäften des täglichen Bedarf (Bäcker, Metzger, Apotheke, Handwerksbedarf, Café) liegt ein paar hundert Meter entfernt, das Ionische Meer bei Torre Borraco oder Campomarino 9 km Luftlinie. Zur Kreisstadt Manduria fährt man ca. 3 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen, zahlreiche Restaurants, Wein-Genossenschaft) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 22.500 Euro VHB.

Landhaus mit Olivenbäumen bei Sava in Apulien

Casa Giorgio ist ein Landhaus mit knapp 100 qm in den Außenbezirken von Sava in Apulien. Das Ferienhaus hat 2 Schlafzimmer, Küche, ein Wohnzimmer und ein Bad sowie eine große überdachte Terrasse fast komplett rund ums Haus (sie zählt zur Grundfläche hinzu). Das Grundstück ist von einer Tuffstein-Mauer, teils mit aufgesetztem Zaun, umgeben. Es gibt einen großen gemauerten Außengrill sowie eine Treppe zur Dachterrasse, von wo aus man einen schönen Blick auf die Stadt hat. Auf dem Grundstück mit ca. 1500 qm gibt es Oliven- und Obstbäume sowie Pinien. Das Haus ist in einem relativ guten Zustand, für Verschönerungs- und Instandhaltungsarbeiten ist aber etwas Geld zu veranschlagen. Strom und Zisterne sind vorhanden. Zu den Küstenorten Torre Ovo und Campomarino di Maruggio sind es etwa ca. 12 bzw. 15 km Luftlinie. Koordinaten: 40.422453, 17.538937. Das Gelände liegt etwas erhöht ca. 1 km außerhalb von Sava und 5 km von der Kreisstadt Manduria entfernt. Sava hat ca. 16.500 Einwohner und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli und Lecce, 30 km von Ostuni und Tarent, 40 km von Porto Cesareo und Alberobello entfernt.  Die Kleinstadt ist vor allem für für ihre Olivenöl- und Weinproduktion bekannt. Kaufnebenkosten: geschätzt ca. 5000 Euro (plus Provision). Preis: 69.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Landestypisches Bauernhaus mit vielen Olivenbäumen in Apulien

In den ruhigen, herrlichen grünen Außenbezirken von Uggiano Montefusco liegt das typisch bäuerliche Landhaus Casa „Lucarelli“. Es umfasst auf ca. 80 qm 4 Zimmer mit den landestypischen sternförmigen Gewölbedecken. Es muss komplett saniert werden, wofür mindestens Kosten in Höhe des Kaufpreises anfallen dürften. Ihr spart aber die mit einem Ferienhaus-Neubau verbundenen Gebühren in Höhe von mindestens 20.000 Euro. Das Ferienhaus liegt im locker bewohnten Gebiet „Piscina“. Strommasten stehen an der Grundstücksgrenze. Zum Ionischen Meer in Apulien mit seinen feinen Sandstränden sind es ca. 10 km Luftlinie. Auf dem ca. 5600 qm großen Grundstück gibt es etwa 50 Oliven- und zahlreiche Obstbäume sowie Kaktusfeigen. Eine Zisterne ist vorhanden. Koordinaten: 40.380682, 17.581229. Uggiano und auch Sava sind jeweils ca. 2 km entfernt und bieten alle Läden des täglichen Bedarfs. Die Kreisstadt Manduria ist etwa 4 km entfernt. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- (Extra vergine) und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Kaufnebenkosten: geschätzt ca. 5500 Euro (plus Provision), Neuer Preis: 45.000 Euro

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Nur noch einziehen: Luxus-Ferienhaus in Apulien mit Meerblick

Villa Effa lässt in der Nähe des Ionischen Meeres keine Wünsche offen. Das Ferienhaus in Apulien liegt am Hang oberhalb der Sandstrände zwischen San Pietro in Bevagna und Maruggio. Das sehr gepflegte Objekt bietet auf ca. 120 qm 7 Räume und eine geräumige Garage mit 94 qm. Es kann einen weiteren Hausbau von ca. 100 qm geben. Das Objekt liegt auf einem Grundstück von ca. 4 Hektar mit Oliven- und Obstbäumen. Dahinter gehören noch einmal ca. 12 Hektar „Macchia Mediterranea“ zum Besitz. Es gibt einen sehr geräumigen Außenbereich. Das Haus bietet einen herrlichen Rundum- und Meerblick. Ein Swimmingpool kann angelegt werden. Koordinaten: 40.326459, 17.635025. Das Ortszentrum von San Pietro in Bevagna, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und die Sandstrände sind vom Ferienhaus in Apulien ca. 2-3 km Luftlinie entfernt, Campomarino 6 km und die Kreisstadt Manduria ca. 9 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 30.000 Euro (plus Provision). Preis: 450.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Im Olivenhain das Ferienhaus in Apulien weiterbauen

Grundstück „Saro“ ist zwar klein, aber fein. Auf ca. 4500 qm finden sich um die 100 Olivenbäume, ca. 80 junge und 20 alte, knorrige. Der Olivenhain ist gut gepflegt. Es liegt im schönen Gebiet Schiavoni (Scauni) etwas außerhalb von Uggiano Montefusco, einem Stadtteil von Manduria. Auf dem Gelände befindet sich ein kleines bäuerliches Landhaus mit ca. 40 qm, das bei Bedarf komplett zu sanieren wäre (damit ließen sich die Genehmigungs-und Architektenkosten bie einem Neubau sparen). Eine Holzveranda in ähnlicher Größe ließe sich genehmigungsfrei anbauen. Durch Zukauf eines weiteren, günstigen Grundstücks  in einer Größe von ca. einem Hektar qm im selben Gebiet könnte ein Ferienhaus in Apulien mit mehr als 100 qm (auf dem größeren Gelände) gebaut werden. Wir klären die Modalitäten für Sie durch Hinzuziehung eines Fachmanns. Ein gemauerter Steinofen und eine Zisterne sind vorhanden. Strommasten sind an der Grundstücksgrenze. Koordinaten: 40.380682, 17.581229. Zum Meer bei San Pietro in Bevagna oder Campomarino mit seinem Sandstrand es etwa 10 km Luftlinie, nach Manduria 4 km, nach Uggiano Montefusco und Sava mit allen Geschäften für den täglichen Bedarf ca. 2 km. Die Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 3500 Euro (plus Provision). Preis: 35.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Trullo, Olivenbäume, Landhaus: Apulien pur

Das ist Apulien pur: viele Olivenbäume, ein kleines bäuerliches Gebäude und ein Trullo mitten auf dem Land bei Manduria. Im herrlich grünen und ruhigen Gebiet Schiavoni liegt Grundstück „Schiavoni 30“. Zum nächsten Ort Uggiano Montefusco mit allem Notwendigen sind es auf asphaltierten Nebenstraßen nicht mal zwei Kilometer. Auf dem Grundstück mit seinen ca. 2000 qm gibt es an die 30 Olivenbäume und eine Wasserzisterne. Strom liegt in der Nähe und kann angeschlossen werden. Auf dem Gelände befinden sich ein altes bäuerliches Gebäude und ein schöner Trullo mit zusammen ca. 35 qm. Diese können zu Wohnzwecken umgebaut werden, eine Vergrößerung zu einem Ferienhaus in Apulien ist aber nicht möglich. Jedoch lässt sich z. B. eine Holzveranda anbauen – oder ein sogenannter Vano Tecnico. Genaueres könnt ihr über einen von uns zu Rate gezogenen Fachmann bei oder nach Besichtigung erfahren. Koordinaten: 40.379481, 17.587727. Uggiano hat alle Geschäften des täglichen Bedarfs (Bäcker, Metzger, Apotheke, Handwerksbedarf, Café). Zum Ionischen Meer bei Torre Borraco oder Campomarino sind es 9 km Luftlinie. Zur Kreisstadt Manduria fährt man ca. 3 km. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen, zahlreiche Restaurants, Wein-Genossenschaft) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 35.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Ferienhaus Lucia in Apulien mit viel Liebe zum Detail eingerichtet

Casa Lucia ist eine mit viel Herzblut und Liebe zum Detail renovierte Ferienwohnung in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna. Sie befindet sich im Erdgeschoss eines 4-Parteien-Komplexes in einer ruhigen Sackgasse. Die feinen Sandstrände des Ionischen Meeres im Bereich Centro Commerciale/Fiume Chidro in einem Kilometer Entfernung sind über Nebenstraßen fußläufig erreichbar. Am Meer gibt es dort auch eine ganzjährig geöffnete Bar und einen Supermarkt. Weitere saisonal geöffnete Geschäfte und Restaurants sind ebenfalls Richtung Meer zu finden. Die großzügig geschnittene Wohnung wurde von den bisherigen Eigentümern mit einem Einsatz von mehreren zehntausend Euro komplett hergerichtet. Es gibt es ein neues Bad mit getrenntem Wasch-, WC- und Duschbereich, neue Strom- und Wasserleitungen plus Schalter, eine professionelle Dämmung des Untergrunds gegen Feuchtigkeit, Laminatboden, frisch gestrichene Wände, Steinmauern in den beiden großen Schlafzimmern, Fliegengitter an allen Türen und Fenstern sowie einen sehr schön gestalteten Garten-Außenbereich mit insgesamt drei Veranden. Eine große Frischwasserzisterne mit neuer Pumpe hat Wasser für einige Wochen parat. Im Sommer lässt es sich im Schatten herrlich verweilen, während anderswo die Luft flirrt. Es gibt Außenwaschbecken, -dusche und – sitzgelegenheiten sowie einen Abstellraum. Der um- und überbaute Raum beträgt ca. 100 qm, der Außenbereich ca. 50 qm. Neben den beiden Schlafzimmern gibt es eine geräumige Wohnküche mit Küche nach Maßanfertigung und viel Staurraum. Teile der Einrichtung können nach Absprache übernommen werden. Koordinaten: 40.313457, 17.689057. Zum Ortszentrum von San Pietro in Bevagna sind es ca. 1,5 km. Nach Manduria fährt man etwa 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi, Alberobello und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 99.000 Euro VHB.

2 Videos der Wohnung sind hier zu finden:

https://c.web.de/@398036792697165860/xVwj-TxXRACd7mVXY3wo7g und

https://c.web.de/@398036792697165860/4o7YqI1XQXGw3to7JCpjIw

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Ferienhaus in Apulien bietet herrlichen Meerblick und 3 Wohneinheiten

Mit einem herrlichen Meerblick punktet Ferienhaus Villa „Elefante“ in Apulien. Es liegt etwa 700 Meter entfernt von den tollen Sandstränden des Ionischen Meers bei San Pietro in Bevagna im Gebiet „Centro Commerciale“. Auch die Mündung des Fiume Chido ist nicht weit. Die Villa hat zwei Geschosse, unten ca. 120 qm, oben ca. 50 qm. Die Grundstücksgröße beträgt ca. 400 qm. Es gibt zwei Eingänge: entweder von der Hauptstraße, der Via Chidro, oder von einer kleinen seitlichen Sackgasse aus. Alles ist in einem für süditalienische Verhältnisse sehr guten Zustand. Das Erdgeschoss ist in zwei Wohneinheiten mit eigenem WC unterteilt. Im Obergeschoss gibt es ebenfalls ein Apartment mit Wohnraum, Bad und großer, überdachter Meerblick-Terrasse (siehe Grundrisse). Der komplette Außenbereich ist mit regionalen Steinen geplättelt. Es gibt in beiden Geschossen gemauerte Steinöfen, im Erdgeschoss zusätzlich noch eine große überdachte Veranda. Alle drei Wohneinheiten sind separat nutzbar, womit sie auch vermietet werden können. Koordinaten: 40.31073, 17.68752. Zum Ortszentrum von San Pietro in Bevagna sind es ca. 1,5 km. Ganzjährig geöffnete Geschäfte und Restaurants befinden sich aber auch in der näheren Umgebung. Nach Manduria fährt man etwa 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi, Alberobello und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 190.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Großes Ferienhaus in Apulien in Meernähe

2 in 1: Im Gebiet Hotel Bizantini von San Pietro in Bevagna befindet sich das Ferienhaus „Due Ville“. Die beiden Haushälften sind baugleich und werden getrennt verkauft – auf Anfrage auch zusammen. Das Gebäude liegt etwa 400 Meter Luftlinie von den feinen Sandstränden des Ionischen Meers in Apulien entfernt in Feldrandlage. Also zugleich ruhig wie auch nah am Meer. Jede Villa auf dem ca. 1200 qm großen Grundstück hat ihren eigenen Eingang. Es gibt jeweils Garage, Brunnen, Zisterne, biologische Klärgrube, gemauerten Steinofen, zwei Veranden vorn und hinten mit kleinen Garten und mediterranen Pflanzen und Obstbäumen. Jede Garage ist mit Bad und Abstellraum ausgestattet. Außenduschen. Nur eine Villa hat eine Treppe zur Dachterrasse mit Meerblick. Das komplette Grundstück ist von einer Tuffsteinmauer umgeben. Es gibt 2 Eingangstore. Jedes Haus hat 3 Schlafzimmer (mit Klimaanlagen) Flur, Wohnzimmer, Küche und Bad auf ca. 180 qm (mit Veranden), Garage und Nebengebäude umfassen noch einmal ca. 30 qm. Das Gebäude wurde in den 1980/90er Jahren erbaut, hatte seitdem nur einen Eigentümer und ist in einem sehr guten Zustand. Koordinaten: 40.307176, 17.650600. Zum Ortszentrum von San Pietro in Bevagna sind es ca. 1,5 km. Ganzjährig geöffnete Geschäfte und Restaurants befinden sich aber in direkter Umgebung. Nach Manduria fährt man etwa 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi, Alberobello und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis eines Hauses: 199.000 Euro VHB, beide zusammen nach Absprache.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Vom Apartment in Apulien wenige Schritte zum Ionischen Meer

Appartamento „Serena“ punktet mit seiner Nähe zum Ionischen Meer in San Pietro in Bevagna. Die feinen Sandstrände im Gebiet Centro Commerciale sind nur wenige Meter entfernt. Das Apartment in Apulien benötigt für deutschen Standard aber noch einige größere Renovierungsarbeiten (Anstrich, Leitungen, Türen, Rollläden, Fenster, Heizung). Aber die Nähe zum Wasser ist unschlagbar und aktuell auf dem Markt schwer zu finden. Es gibt lediglich eine Zisterne und eine Klärgrube. Das Gebäude hat ca. 80 qm Nutzfläche im Erdgeschoss, davon 3 Wohnräume und ein Bad. Im Obergeschoss gibt es 2 Schlafzimmer, ein WC (zusammen ca. 50 qm) und 2 Terrassen. Außen gibt es einen Autoabstellplatz und eine Veranda. Das Grundstück ist ca. 100 qm groß. Das Ferienhaus liegt in einer kleinen Einbahnstraße, die von der Hauptzufahrt zum Meer abzweigt, in unmittelbarer Nähe zu Geschäften und Restaurants. Koordinaten: 40.306859, 17.686811. Zum Ortszentrum von San Pietro sind es ca. 2 km, nach Manduria etwa 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi, Alberobello und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 119.000 Euro VHB