Ein Landgut bei Sava mit 1,8 Hektar und 200 Olivenbäumen in der Nähe des Ionischen Meers in Apulien erwerben

Landhaus „Desantis“ liegt auf einem 1,8 Hektar großen Grundstück, das komplett eingezäunt ist. Es gibt dort zwei komplett renovierungsbedürftige Gebäude in einer Größe von ca. 140 und 60 qm. Beide haben die landestypischen sternförmigen Gewölbedecken. Strom und ein Brunnen sind vorhanden. Auf dem Gelände gibt es etwa 200 alte, knorrige und auch junge Olivenbäume, dazu verschiedene Obstbäume wie Feigen und Mandeln. Haus und Grundstück befinden sich in der Nähe der Straße zwischen Sava Torricella. Zum Meer sind es etwa 8 km, nach Sava 2 km, nach Uggiano 4 km, nach Manduria 7 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 145.000 Euro

130 Olivenbäume auf 1,6 Hektar, 1 Kilometer vom Ionischen Meer entfernt: Hier kann ein 150-qm-Haus mit Meersicht entstehen

1,6 Hektar Land mit 130 Olivenbäumen, dazu nur wenig mehr als einen Kilometer vom Meer entfernt mit Sicht auf die Ionische See: Besser geht es fast nicht. Grundstück „Nigro“ liegt im Bereich „Sala Bianca“ zwischen der Feriensiedlung Urmo Belsito und Ausläufern von San Pietro in Bevagna an einer kleinen asphaltieren Seitenstraße, die vom Land her an den Strand führt. Auf den 16.000 Quadratmetern finden sich etwa 30 alte, knorrige Olivenbäume, 70 jüngere, ca. 30 Jahre alt, und 30 ganz junge, etwa zehnjährige. Strommasten führen an der Straße entlang, ein Brunnen kann gebohrt werden. Ein Hausbau ist in einer Größe von ca. 150 qm möglich. Koordinaten 40.316188, 17.696437. Zum Ortszentrum von San Pietro i.B. sind es ca. 2 km, nach Manduria etwa 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 45.000 Euro.

sam_7568 sam_7567 sam_7566 sam_7565 sam_7564 sam_7563 sam_7575 sam_7574 sam_7573 sam_7571 sam_7570

Ein großes Ferienhaus in Apulien nur einen Kilometer vom Ionischen Meer bei San Pietro in Bevagna entfernt

Etwa einen Kilometer vom Meer bei San Pietro i.B. entfernt liegt in einem schönen Gebiet das Landhaus „Sisto Bosconcello“. Auf 110 qm finden sich ein großes, helles Wohnzimmer, Küche, Esszimmer, 3 Schlafzimmer und aufgeteiltes Bad. Draußen, auf dem ca. 500 qm großen Grundstück, gibt es Garage, Veranda, Abstellraum, Dusche, Brunnen, biologische Klärgrube, Anschluss ans lokale Wassernetz und gemauerten Steinofen. Ein Großteil des Innenhofs ist gefliest bzw. versiegelt. Der gepflegte Garten ist voll mit mediterranen Pflanzen. Um das Grundstück herum gibt es eine Tuffsteinmauer. Das Haus kann sofort bewohnt werden, es ist in einem guten Zustand. Die üblichen Sanierungsarbeiten mit Fenster, Türen, Leitungen und Anstrich sind zu machen. Kosten: mind. 10.000 bis 15.000 Euro. Das Ortszentrum von San Pietro ist ca. 500 m entfernt, Manduria 10 km. Die Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 98.000 Euro

sam_7103 sam_7102 sam_7101 sam_7100 sam_7099 sam_7212 sam_7211 sam_7098 sam_7227 sam_7226 sam_7225 sam_7224 sam_7223 sam_7221 sam_7220 sam_7218 sam_7217 sam_7215 doc20161006155147-page-001 sam_7214

Nur zwei Kilometer vom Ionischen Meer entfernt lässt sich bei San Pietro in Bevagna ein kleines Häuschen in Apulien bauen

Grundstück „Russo“ liegt sehr schön oberhalb der Verbindungsstraße „Tarantina“ in einem locker besiedelten Gebiet. Auf etwa 7000 qm gibt es nur freies Feld zum Bebauen. Die Zone wird von der Stromgesellschaft Enel bedient, die Masten stehen aber in gewisser Entfernung. Das Gelände wird durch eine kleine, nicht asphaltierte Seitenstraße erschlossen, die in einer Sackgasse endet. Bebaut werden darf 1% der Fläche, also etwa 70 qm. Meerblick. Koordinaten: 40.323816, 17.637275. Zum Meer bei Torre Borraco (San Pietro in Bevagna) mit seinem Sandstrand es etwa 2 km, nach Manduria 9 km, nach Maruggio 4 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 25.000 Euro

sam_7056 sam_7047 sam_7045 sam_7061 sam_7060 sam_7059 sam_7058 sam_7057

 

Inmitten von Olivenbäumen in Apulien bei San Pietro in Bevagna das eigene Haus mit Blick aufs Ionische Meer bauen

Grundstück „Olive Mare“ liegt sehr schön oberhalb der Verbindungsstraße „Tarantina“ in einem locker besiedelten Gebiet. Auf etwa 9000 qm gibt es ca. 70 Olivenbäume, ein kleines Unterstellhäuschen mit 20 qm und einen Brunnen. Die Strommasten stehen direkt an der Grundstücksgrenze. Das Gelände wird durch eine kleine, nicht asphaltierte Seitenstraße erschlossen, die in einer Sackgasse endet. Meerblick. Es kann ein Haus von etwa 90 qm gebaut werden, analog 1% der Grundstücksfläche. Koordinaten: 40.324474, 17.639550. Zum Meer bei Torre Borraco (San Pietro in Bevagna) mit seinem Sandstrand es etwa 2 km, nach Manduria 9 km, nach Maruggio 4 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 50.000 Euro

sam_7067 sam_7064 sam_7065 sam_7063 sam_7071 sam_7070 sam_7069 sam_7068

 

Nichts wie ab in den Süden: Diese Villa mit tollem Blick aufs Ionische Meer in Apulien lässt keine Wünsche offen

Bereit zum Einziehen: Villa Elio liegt im Küstenort San Pietro in Bevagna nicht weit entfernt vom Zentrum mit seinen Einkaufsmöglichkeiten. In einer sehr schönen und ruhigen Wohngegend besticht das Haus durch seine große Wohnfläche, helle Räume und Weitläufigkeit. Auf dem etwa 1000 qm großen Grundstück finden sich im Erdgeschoss etwa 80 qm Wohnfläche, im ersten Stock noch einmal 35. Dazu gibt es jeweils große Veranden. Im Erdgeschoss finden sich Eingangsbereich, Wohnküche, Küchenzeile, zwei Schlafzimmer, Bad und Abstellraum. Eine Außentreppe führt zum ersten Stock. Dort gibt es Küche, Schlafzimmer, Bad und große Terrasse mit Meerblick. Mit Pelletofen und Klimaanlagen kann das Objekt geheizt und somit auch im Winter bewohnt werden. Durch die Unterteilung der beiden Wohnungen lassen sich diese auch getrennt bewohnen bzw. vermieten. Das komplette Grundstück ist von einer Tuffsteinmauer umgeben. Es hat drei verzinkte Eingangstore. Im Außenbereich finden sich eine Garage, gemauerter Steinofen, Abstellraum, Brunnen. Biologische Klärgrube und Bewässerungsanlage für den Garten. Der Innenhof ist auf etwa 300 qm gefliest. Im Garten gibt es etliche mediterrane und exotische Pflanzen. Das Haus wird inklusive sämtlicher Einrichtungsgegenstände und Gartenutensilien verkauft. Koordinaten: 40.308533, 17.693729. Zum Meer sind es etwa 200 Meter, zum Ortszentrum 500 Meter, nach Manduria 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 185.000 Euro

sam_6965 sam_6964 sam_6963 sam_6970 sam_6969 sam_6966 sam_6937 sam_6936 sam_6935 sam_6934 sam_6932 sam_6931 sam_6929 sam_6928 sam_6927 sam_6925 sam_6922 sam_6921 sam_6919 sam_6916 sam_6918 sam_6915 sam_6942 sam_6939 sam_6938 sam_6943 sam_6945 sam_6946 sam_6947 sam_6949 sam_6950 sam_6952 sam_6953 sam_6954 sam_6955 sam_6956 sam_6957 sam_6962 sam_6961 sam_6960 sam_6959

Ein tolles süditalienisches Anwesen mit Schwimmbad, mediterranem Garten und Olivenbäumen nahe am Ionischen Meer in San Pietro in Bevagna

Villa Sansonetti erfüllt alle Voraussetzungen eines typischen süditalienischen Anwesens. Das Haus liegt in einem sehr schönen und ruhigen Gebiet nicht weit entfernt vom Zentrum San Pietros in Bevagna. Auf 110 qm Wohnfläche finden sich Eingangsbereich, Wohn- und Esszimmer, 2 Schlafzimmer, Küche, Abstellraum und Bad. Dazu kommt eine geräumige Veranda. Im Außenbereich gibt es einen gemauerten Steinofen, großen Abstellraum, Brunnen und biologische Klärgrube. Zusätzlich zum gepflegten Garten mit mediterraner Vegetation finden sich alte Oliven- und Obstbäume. Das 5000 qm große Grundstück ist komplett eingezäunt/ummauert und hat zwei Eingangstore. Der Innenhof ist großflächig gepflastert. Besonderes Highlight ist ein geräumiges Außen-Schwimmbecken (zu sanieren). Das Objekt liegt in der Nähe des Wochenmarkt-Bereichs. Koordinaten: 40.313747, 17.655371. Zum Meer im Bereich Marina sind es ca. 300 Meter, nach Manduria 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 290.000 Euro

sam_7032 sam_7018 sam_7017 sam_7016 sam_7014 sam_7013 sam_7012 sam_7011 sam_7010 sam_7009 sam_7008 sam_7007 sam_7006 sam_7005 sam_7004 sam_7003 sam_7034 sam_7033 sam_7031 sam_7030 sam_7029 sam_7028 sam_7027 sam_7026 sam_7025 sam_7024 sam_7023 sam_7022 sam_7021 sam_7020 sam_7019 sam_7043 sam_7042 sam_7041 sam_7040 sam_7039 sam_7038 sam_7037 sam_7036 sam_7035 sam_7044 doc20161029132248-page-001