Landgut mit 200 Olivenbäumen in Apulien

Landhaus „Desantis“ liegt auf einem 1,8 Hektar großen Grundstück, das komplett eingezäunt ist. Es gibt dort zwei komplett renovierungsbedürftige Gebäude in einer Größe von ca. 140 und 60 qm. Beide haben die landestypischen sternförmigen Gewölbedecken. Strom und ein Brunnen sind vorhanden. Auf dem Gelände gibt es etwa 200 alte, knorrige und auch junge Olivenbäume, dazu verschiedene Obstbäume wie Feigen und Mandeln. Das Ferienhaus in Apulien und das Grundstück befinden sich in der Nähe der Straße zwischen Sava und Torricella. Koordinaten 40.384964, 17.535121. Zum Meer bei Torre Ovo sind es etwa 10 km, zum Stadtzentrum von Sava 2 km, nach Uggiano Montefusco 6 km, nach Manduria 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Kaufnebenkosten: geschätzt ca. 5000-6000 Euro (plus Provision). Preis: 180.000 Euro VHB.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien

Herrlicher Blick aufs Ionische Meer vom Ferienhaus in Apulien

Herrlich gelegen im ruhigen und schönen Gebiet „Scalella“ oberhalb von San Pietro in Bevagna ist das Landhaus „Maurizio Scalella“. Zum Ortszentrum sind es etwa 2 km Luftlinie. Das Ferienhaus in Apulien mit ca. 100 qm liegt auf einem Grundstück von ca. 1000 qm. Es gibt einen Eingangsbereich, großes, lichtdurchflutetes Wohnzimmer, Küche, zwei Schlafzimmer, Abstellraum und Bad. Die Fenster haben Fliegengitter und Aluminiumgitter/-türen. Von der Dachterrasse gibt es einen herrlichen Meerblick. Die große Garage hat ca. 30 qm, weiterhin finden sich außen Waschmöglichkeit, Dusche, Außengrill, große Zisterne und gepflegter Garten mit Feldfrüchten sowie mediterraner Vegetation, die zum Verweilen im Schatten einlädt, um dort die herrliche saubere Luft zu genießen. Der Hof ist auf etwa 300 qm gefliest. Von dort hat man auch Meerblick. Die Umrandung geschieht zum Teil durch eine Tuffsteinmauer. Koordinaten: 40.325076, 17.676365. Zum Ionischen Meer bei San Pietro in Bevagna mit seinem herrlichen Sandstrand sind es 2,5 km und 9 km nach Manduria. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Nebenkosten: geschätzt ca. 8000 Euro (plus Provision). Preissenkung: 115.000 Euro.

http://www.immobilien-apulien.de, http://www.facebook.com/ApulienImmobilien