Für 88.000 Euro gibt es nur 500 Meter vom Ionischen Meer in San Pietro i.B. ein 90-qm-Ferienhaus in Apulien

Das Ferienhaus „Villa Gennari“ liegt in San Pietro in Bevagna nur wenig mehr als 500 Meter vom Zentrum und den feinsandigen Stränden des Ionischen Meers entfernt. Das 90-qm-Haus liegt in einem ruhigen, sehr angenehmen und locker besiedelten Gebiet. Es verfügt über zwei Schlafzimmer, großzügigen Salon inkl. Eingangs-/Essbereich, Küche und Bad. Dazu kommt eine vorgelagerte Veranda. Das Haus ist in einem guten Allgemeinzustand. Allerdings gibt es Renovierungsbedarf v.a. bei den Innentüren und im Außenbereich. Grundsätzlich sollten die „normalen“ weiteren Sanierungen wie Fenster, Leitungen, Anstrich eingeplant werden. Volumen: mind. 30- bis 40.000 Euro. Auf dem ca. 1000 qm großen Grundstück gibt es eine Zisterne, eine große asphaltierte Außenfläche und mediterranen Garten auf ca. 800 qm. Es ist komplett umzäunt. In Fußwegnähe befindet sich ein Lebensmittelgeschäft, das ganzjährig geöffnet ist. Koordinaten: 40.311659, 17.668451. Nach Manduria sind es ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 88.000 Euro.

Hobbyhandwerker sind gefordert: 29.000 Euro für ein Landhaus in Apulien in Nähe des Ionisches Meeres

Das Landhaus „Casa Caforio“ liegt im Gebiet Schiavoni, jeweils ca. 2 km von Manduria und Sava entfernt. Zum Meer bei San Pietro in Bevagna sind es ca. 8 km. Das komplett renovierungsbedürftige Haus hat 3 Räume auf ca. 70 qm überbautem Raum. Strom und Zisterne sind vorhanden bzw. in der Nähe. Das ruhige Gebiet ist sommers wie winters bewohnt. Auf dem ca. 5000 qm großen Grundstück finden sich Oliven- und Obstbäume. Für die Sanierung sind sicherlich Mittel mindestens in Höhe des Kaufpreises einzuplanen. Der Vorteil gegenüber einem Neubau ist, dass größere behördliche Gebühren nicht anfallen, da es sich um einen Umbau im Bestand handelt. Damit lässt sich bestimmt eine fünfstellige Summe einsparen. Die Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 29.000 Euro.