Neun Hektar Olivenhain mit Ausbau des Ferienhauses in Apulien

Knapp neun Hektar alte, knorrige Olivenbäume in gutem Zustand, fast von jedem Eck des Grundstücks herrliche Meersicht und ein Gebäude mit ca. 100 qm: Grundstück „Vista Mare“ im Gebiet Demani-Marina bietet so gut wie alles, was es für ein Ferienhaus in Apulien braucht. Allerdings darf das Gebäude im Rohzustand nicht erweitert, kann aber für Wohnzwecke ausgebaut bzw. instand gesetzt werden. Es hat die landestypischen sternförmigen Gewölbedecken. Komplett-Renovierungsbedarf. Außerdem gibt es noch zwei weitere kleine, bäuerliche Gebäude. Das Grundstück mit nur einem einzigen Besitzer (d.h., ein Notarvertrag kommt Sie nicht allzu teuer) grenzt an eine asphaltierte Straße. In der Nähe stehen Strommasten. Die Dokumente sind in Ordnung. Das Gelände liegt herrlich oberhalb von San Pietro in Bevagna in einem sehr ruhigen Gebiet. Zum Sandstrand und zum Zentrum des Küstenorts fährt man ca. 2-2,5 km. Koordinaten: 40.325331, 17.667230. Die Kreisstadt Manduria, ca. 7 km entfernt, hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus und diverse Supermärkte, Kindergärten, weiterführende Schulen) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 350.000 Euro.

Günstiges 90-qm-Ferienhaus in Apulien nah am Ionischen Meer

Das Ferienhaus „Villa Gennari“ liegt in San Pietro in Bevagna weniger als einen Kilometer vom Zentrum und den feinsandigen Stränden des Ionischen Meers entfernt. Das 90-qm-Haus liegt in einem ruhigen, sehr angenehmen und locker besiedelten Gebiet. Es verfügt über zwei Schlafzimmer, großzügigen Salon inkl. Eingangs-/Essbereich, Küche und Bad. Dazu kommt eine vorgelagerte Veranda. Das Haus ist in einem guten Allgemeinzustand. Allerdings gibt es Renovierungsbedarf v. a. bei den Innentüren und im Außenbereich. Grundsätzlich sollten die „normalen“ weiteren Sanierungen wie Fenster, Leitungen, Anstrich eingeplant werden. Volumen: ca. 20.000 Euro. Auf dem ca. 1000 qm großen Grundstück gibt es eine Zisterne, eine große asphaltierte Außenfläche und mediterranen Garten auf ca. 800 qm. Es ist komplett umzäunt. In Fußwegnähe befindet sich das Lebensmittelgeschäft Jonical Pane, ganzjährig geöffnet. Das Objekt liegt am Ende einer Sackgasse. Koordinaten: 40.311659, 17.668451. Nach Manduria sind es ca. 10 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 88.000 Euro.

Hobbyhandwerker gefordert: Günstiges Landhaus in Apulien zum Sanieren

Das Landhaus „Casa Caforio“ liegt im Gebiet Schiavoni, jeweils ca. 2 km von Uggiano Montefusco und Sava entfernt. In beiden Orten gibt es zahlreiche Geschäfte des täglichen Bedarfs. Zum Ionischen Meer bei Campomarino sind es ca. 12 km Luftlinie. Das komplett renovierungsbedürftige Haus in Apulien hat 3 Räume auf ca. 70 qm überbautem Raum (inkl. Veranda). Strom liegt an der Grundstücksgrenze. Zisterne vorhanden. Das ruhige Gebiet ist sommers wie winters bewohnt. Auf dem ca. 5000 qm großen Grundstück finden sich Oliven- und Obstbäume. Die Erschließung geschieht über einen befestigten Feldweg, an sich eine Trockensteinmauer befindet. Für die Sanierung sind mindestens Mittel mindestens in Höhe des Kaufpreises einzuplanen. Der Vorteil gegenüber einem Neubau ist, dass größere behördliche Gebühren nicht anfallen, da es sich um einen Umbau im Bestand handelt. Damit lässt sich ca. eine fünfstellige Summe einsparen. Koordinaten: 40.392856, 17.578194. Die 4 km entfernte Kreisstadt Manduria hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, Tarent und Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 29.000 Euro.