Schon ein kleines Landgut bei San Pietro i.B. am Ionischen Meer in Apulien

Ein Haus mit ca. 150 qm auf einem Grundstück von ca. 1500 qm: Villa Taranto bietet in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna alle Annehmlichkeiten. Es gibt fünf Schlafzimmer, Abstellruam, 2 Bäder und Wohnküche. Das Gelände ist komplett umzäunt und zu einem großen Teil gefliest. Dort befinden sich eine ca. 50 qm große Garage, Treppe zur Dachterrasse, Außenwaschbecken und –dusche, Veranda und ein Kellerzugang. Innen ist das Gebäude in einem relativ guten Zustand, außen müssen die üblichen Schönheitsreparaturen vorgenommen werden. Das Objekt liegt im schönen und ruhigen Gebiet Scorcora mit einer lockeren Besiedlung. Zum Meer bei San Pietro in Bevagna fährt man 2 km. Nach Manduria sind es ca. 9 km. Die Kreisstadt hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 40 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 120.000 Euro.

Werbeanzeigen

Wohnen im grünen Apulien in der Nähe des Ionisches Meers bei San Pietro in Bavagna

Villa „Roma“ liegt im Herzen des Salento nur etwa einen Kilometer von den Sandstränden des Ionisches Meeres entfernt in den Außenbezirken von San Pietro in Bevagna. Das Haus mit einer Grundfläche von ca. 90 qm hat 3 Schlafzimmer, Bad, und Wohnküche/Aufenthaltsraum. Auf dem etwa 1000 qm großen Grundstück im Gebiet „Scorcora“ gibt es einen Brunnen, eine biologische Klärgrube, eine ca. 35 qm große Garage, geflieste Terrasse und Wege, Außenwaschgelegenheit, eine überdachte Veranda mit 50 qm und einen kleinen Innenhof mit mediterranen Pflanzen. Das Haus ist in einem guten Zustand, kleine Renovierungsarbeiten stehen immer mal an. Das Gebiet Scorcora präsentiert sich locker besiedelt, ruhig, grün, angenehm. Die Kreisstadt Manduria ist etwa 10 km entfernt. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 60 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- (Extra vergine) und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Preis: 110.000 Euro.

47.000 Euro für ein kleines Landhaus in Apulien nur 1 km vom Ionischen Meer

In den ruhigen Außenbezirken von San Pietro in Bevagna, in der Nähe von Torre Borraco, liegt an einer kleinen asphaltierten Gemeindestraße das charakteristische bäuerliche Landhaus „Casa Fiora“. Es umfasst auf ca. 70 qm 4 Zimmer. Außen gibt es eine ca. 40 qm große Veranda, die zu einem zusätzlichen Zimmer umgebaut werden dürfte (eine Veranda aus Holz kann unabhängig davon noch zusätzlich errichtet werden). Auf dem Gelände existiert auch ein ca. 20 qm großer einfacher Trullo. Das Haus liegt in einem locker bewohnten und von der Stromgesellschaft Enel bedienten Gebiet Scorcora ca. 2 km vom Ortszentrum entfernt. Zum Ionischen Meer mit seinen feinen Sandstränden sind es wenig mehr als 1 km. Das Objekt muss komplett renoviert werden, dafür sind in etwa Kosten in Höhe des Kaufpreises anzusetzen. Sie sparen aber die mit einem Neubau verbundenen Gebühren in Höhe von mindestens 10.000 Euro. Auf dem ca. 3000 qm großen Grundstück gibt es viel Platz zum Anbau von Feldfrüchten/Gemüse. Die Erde ist in diesem Gebiet sehr gut. Die Kreisstadt Manduria ist etwa 9 km entfernt. Sie hat ca. 31.000 Einwohner, alle Angebote eines Mittelzentrums (inkl. Krankenhaus) und liegt mitten im Salento, 50 km von Gallipoli, Brindisi und Lecce, 30 km von Porto Cesareo, 60 km von Alberobello, 40 Kilometer von Tarent und 40 km von Ostuni entfernt. Manduria ist vor allem für Olivenöl- (Extra vergine) und Weinproduktion (Primitivo di Manduria) bekannt. Es gelten die hier hinterlegten AGB. Schnäppchen-Preis: 47.000 Euro.

SAM_5076 SAM_5075 SAM_5074 SAM_5079